Golden Girls mit neuer schräger Show

„Voller Leidenschaft“ heißt das neue Programm der „Golden Girls“, die am Sonntag, 19. April, um 16 Uhr bereits zum dritten Mal im Theater an der Niebuhrg die Kunst der Travestie auf die Bühne bringen. Die „Golden Girls, Viktoria West (alias William Carkin), Gina de l’Amore (alias Jens Berger) und Emcee (alias Michael Theißen), spielen seit mehreren Jahren in der „Travestie-Bundesliga“ und begeistern ihre Gäste immer wieder mit Live-Gesang, frivolen Plaudereien prächtigen Kostümen und einem kurzweiligen Programm. Frech, frivol und unterhaltsam, aber auch tiefsinnig, emotional und mit viel Feingefühl präsentiert das Trio seine neue Show. Drei Männer, die es beherrschen, stilvoll in die Rolle einer Frau zu schlüpfen. Das sind schräge Vögel mit liebenswerten Macken, aber umwerfend komisch.