Das aktuelle Wetter Oberhausen 10°C
Oberhausen

Geschichte Eisenheims wird lebendig

21.03.2008 | 13:35 Uhr
Funktionen

Beim Osterspaziergang entdecken Besucher die älteste Arbeitersiedlung des Ruhrgebiets

Auch in diesem Jahr findet am Ostersonntag der traditionelle Osterspaziergang durch die Siedlung Eisenheim statt. Das Rheinische Industriemuseum eröffnet mit diesem Spaziergang am 23. März um 14.30 Uhr die Museumssaison in Eisenheim, Berliner Straße 10 a (Teilnahmegebühr: 3 €). Zunächst werden das Volksmuseum Eisenheim (eingerichtet in einem Waschhaus aus den 1950ern) und die Museumswohnung besichtigt. Unterschiedlichste Exponate – vom Tretroller über den Panhasrührlöffel bis hin zum Protesttransparent – lassen die bewegte Geschichte Eisenheims lebendig werden. Anschließend beginnt der Spaziergang durch die Siedlung mit ihren Häusern und Gärten. Eisenheim ist ein wahres Stück Geschichte. 1846 gegründet, ist es  die älteste Arbeitersiedlung des Ruhrgebiets. Die Kolonie bezeugt somit gleichzeitig ein Stück der Geschichte Oberhausens und die Geschichte der Schwerindustrie. Die Siedlung besitzt ihren eigenen Charme und ihre Geschichte verspricht einen spannenden Rundgang. Info/Anmeldung  01805-743465 (0,14 €/ Min.).

Gudrun Mattern

Kommentare
Aus dem Ressort
Zahl der Einbrüche geht zurück
Polizei
Die Polizei sieht eine positive Entwicklung – die Fallzahlen sinken und die Aufklärungsquote steigt. Dutzende Täter auf frischer Tat ertappt.
Tristan macht Fortschritte
Kinder
Der Vierjährige genießt seit einem Jahr Frühförderung. Er ist heute viel selbstbewusster.Die Hilfsleistungen gibt es bei der Lebenshilfe Oberhausen.
Glückliche Kulturvermittlerin
Menschen
Birgit Stimm-Armingeon arbeitet seit 25 Jahren im Evangelischen Familienbildungswerk Oberhausen. Besonders mag sie die Verschiedenheit der Menschen im...
Oberhausener soll geistig Behinderten vergewaltigt haben
Verhandlung
Ein 46-jähriger Mann steht seit Donnerstag vor dem Landgericht in Duisburg. Die Staatsanwaltschaft geht bislang von einem perfiden Racheakt aus.
Diebe stehlen in Oberhausen zwei Airbags und eine Motorhaube
Polizei
Bislang unbekannte Täter haben in Oberhausen-Sterkrade einen weißen Twingo komplett ausgeschlachtet. Die Polizei sagt: Hier waren Profis am Werk.
Fotos und Videos
Oberhausener Weihnachtsmärkte von oben
Bildgalerie
Stadtansichten
Achtelfinale
Bildgalerie
Basketball
Umzug vom Stadtarchiv
Bildgalerie
UMZUG
Nikolauslauf
Bildgalerie
Breitensport