Das aktuelle Wetter Oberhausen 15°C
Brandstiftung

Geländewagen brennt lichterloh in Oberhausener Wohngebiet

25.05.2012 | 11:21 Uhr
Geländewagen brennt lichterloh in Oberhausener Wohngebiet
Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, stand der Geländewagen bereits komplett in Flammen.Foto: Feuerwehr

Oberhausen.   Dichte Rauchwolken standen am frühen Freitagmorgen über dem östlichen Innenstadt in Oberhausen. An der Straße Schönefeld brannte ein schwarzer SUV der Marke BMW in einer Hauseinfahrt. Die Flammen drohten auch auf ein Wohnhaus überzugreifen. Die Polizei hat nun Brandstiftung als Ursache festgestellt.

Dicker, schwarzer und beißender Brandrauch stand am frühen Freitagmorgen über dem östlichen Teil der Oberhausener Innenstadt. Kurz nach 5 Uhr waren Polizei und Feuerwehr deshalb zur Straße Schönefeld gerufen worden. Dort brannte ein schwarzer BMW X5. Der Halter des Wagens, ein 53-jähriger Oberhausener hatte ein langgezogenes Hupen und anschließend das Klirren einer Glasscheibe gehört. Da stand der SUV bereits lichterloh in Flammen.

Als die ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr am Ort des Geschehens eintrafen, brannte der Wagen, der in einer Hauseinfahrt geparkt war, bereits in voller Ausdehnung. Auch drohten die meterhohen Flammen auf das angrenzende Haus überzugreifen.

Eine dicke Rauchwolke stand am frühen Morgen über der östlichen Innenstadt.

Mit reichlich Wasser kühlten die Wehrleute die Außenwand des Hauses und löschten das brennende Auto. So konnte der Brand auf seinen Entstehungsbereich begrenzt werden.

Bei der Untersuchung des Wagens hat die Polizei festgestellt, dass die Beifahrer-Scheibe eingeschlagen worden war. Somit nehmen die Ermittler Brandstiftung als Ursache an. Offensichtlich war das Feuer im Bereich des Beifahrersitzes in Brand gesetzt worden. Hinweise nimmt die Direktion Kriminalität, Kriminalkommissariat 11, unter der Telefonnummer 0208-8260 entgegen.

Kommentare
25.11.2012
13:39
Geländewagen brennt lichterloh in Oberhausener Wohngebiet
von SamMelone | #9

Das Abfackeln dieser CO2 Schleudern hilft aber auch nicht, die Öko-Bilanz zu verbessern.

Funktionen
Aus dem Ressort
Super-Sonnen-Samstag: Oberhausen schmilzt dahin
Hitze
Marktstände schließen früher. Imbisse öffnen erst gar nicht. 38 Grad machten am Samstag in Oberhausen nicht nur den Spaziergängern zu schaffen.
Explosionsgefahr nach Chemieunfall an Oberhausener Bahnhof
Feuerwehr
Leicht entzündliche Flüssigkeit war am Rangierbahnhof Osterfeld aus einem Kesselwagen ausgetreten. Die Sommerhitze verlangte äußerste Vorsicht.
Weißes Dinner hat in Oberhausen bereits Kult-Status
Sommerkultur
Einheitlich gekleidet an einer großen Tafel genießen und feiern: Das Weiße Dinner auf dem Oberhausener Saporoshje Platz findet zum dritten Mal statt.
Oberhausener fürchten um ihre Ersparnisse
Zeitgeschichte
Am 13. Juli 1931 bricht die zweitgrößte deutsche Bank zusammen. Regierung verhängt „Bankfeiertage“. Auch in Oberhausen geraten viele Bürger in Panik.
Neubauten in Oberhausen bieten noble Nähe zur Klimasiedlung
Wohnen
Vor der Häuserreihe an der A 3 in Oberhausen-Schmachtendorf errichtet die Bauträgerfirma Störmann 24 Doppelhaushälften und 20 Eigentumswohnungen.
Fotos und Videos
article
6692622
Geländewagen brennt lichterloh in Oberhausener Wohngebiet
Geländewagen brennt lichterloh in Oberhausener Wohngebiet
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/gelaendewagen-brennt-lichterloh-in-oberhausener-wohngebiet-id6692622.html
2012-05-25 11:21
Brandstiftung,Oberhausen,Pkw-Brand,Feuer,Kriminalität,Feuerwehr
Oberhausen