Das aktuelle Wetter Oberhausen 17°C
Brandstiftung

Geländewagen brennt lichterloh in Oberhausener Wohngebiet

25.05.2012 | 11:21 Uhr
Geländewagen brennt lichterloh in Oberhausener Wohngebiet
Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, stand der Geländewagen bereits komplett in Flammen.Foto: Feuerwehr

Oberhausen.   Dichte Rauchwolken standen am frühen Freitagmorgen über dem östlichen Innenstadt in Oberhausen. An der Straße Schönefeld brannte ein schwarzer SUV der Marke BMW in einer Hauseinfahrt. Die Flammen drohten auch auf ein Wohnhaus überzugreifen. Die Polizei hat nun Brandstiftung als Ursache festgestellt.

Dicker, schwarzer und beißender Brandrauch stand am frühen Freitagmorgen über dem östlichen Teil der Oberhausener Innenstadt. Kurz nach 5 Uhr waren Polizei und Feuerwehr deshalb zur Straße Schönefeld gerufen worden. Dort brannte ein schwarzer BMW X5. Der Halter des Wagens, ein 53-jähriger Oberhausener hatte ein langgezogenes Hupen und anschließend das Klirren einer Glasscheibe gehört. Da stand der SUV bereits lichterloh in Flammen.

Als die ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr am Ort des Geschehens eintrafen, brannte der Wagen, der in einer Hauseinfahrt geparkt war, bereits in voller Ausdehnung. Auch drohten die meterhohen Flammen auf das angrenzende Haus überzugreifen.

Eine dicke Rauchwolke stand am frühen Morgen über der östlichen Innenstadt.

Mit reichlich Wasser kühlten die Wehrleute die Außenwand des Hauses und löschten das brennende Auto. So konnte der Brand auf seinen Entstehungsbereich begrenzt werden.

Bei der Untersuchung des Wagens hat die Polizei festgestellt, dass die Beifahrer-Scheibe eingeschlagen worden war. Somit nehmen die Ermittler Brandstiftung als Ursache an. Offensichtlich war das Feuer im Bereich des Beifahrersitzes in Brand gesetzt worden. Hinweise nimmt die Direktion Kriminalität, Kriminalkommissariat 11, unter der Telefonnummer 0208-8260 entgegen.



Kommentare
25.11.2012
13:39
Geländewagen brennt lichterloh in Oberhausener Wohngebiet
von SamMelone | #9

Das Abfackeln dieser CO2 Schleudern hilft aber auch nicht, die Öko-Bilanz zu verbessern.

30.05.2012
13:23
Geländewagen brennt lichterloh in Oberhausener Wohngebiet
von einbuergerausOB | #8

Hier kommt der Neid aber ganz schön zum tragen. Echt klasse die Kommentare hier.
Möcht mal einen der Ökos hier sehen, wenn seinem fahrbaren Untersatz mal etwas angetan wird. Da wird dann sofort nach Recht und Gesetz geschrien.

27.05.2012
10:57
Geländewagen brennt lichterloh in Oberhausener Wohngebiet
von Rifton | #7

Packen sie mal ihre "Alternativenkeule" wieder ein... Schrecklich... Oh alle die sich etwas Luxus gönnen sind selbst Schuld wenn er ihnen zerstört wird...

1 Antwort
Geländewagen brennt lichterloh in Oberhausener Wohngebiet
von wonko2 | #7-1

wenn "etwas Luxus" im Gewand eines SUV daherkommt bin ich beinahe geneigt, Ihnen zuzustimmen.
Aber ich kann es für Sie gerne nochmal wiederholen - nein, ich bin nicht dafür, Autos anzuzünden. Aber mein Mitgefühl hält sich bei dieser Kategorie Auto in Grenzen. Jetzt verstanden?

26.05.2012
05:09
Geländewagen brennt lichterloh in Oberhausener Wohngebiet
von Rifton | #6

Ich muss sagen, dass ich es unverschämt und absolut kopflos finde solche Kommentare zu einem solch ernsten Fall zu schreiben. Der Brand hätte auf das Haus übergehen können wo eine Familie wohnt mit Kind. Mich würde interessieren ob solcherlei Äußerungen fallen würden wenn es die Personen selbst betrifft plus Familie. Es gibt nur einen Kommentar der wenigstens mitfühlend ist. Wie kann man von falschen Betitelungen sprechen, wenn Menschen in Gefahr waren oder von Wirtschaftlichkeit sprechen ? Derlei Aussagen sind mir unbegreiflich.

2 Antworten
Geländewagen brennt lichterloh in Oberhausener Wohngebiet
von wonko2 | #6-1

ja, das Feuer *hätte* übergreifen *können*. Hat es aber nunmal nicht, also packen Sie Ihre Betroffenheitskeule doch bitte wieder ein.
Und auch wenn ich ganz sicher nicht das Anzünden von Autos befürworte - bei einem SUV (in diesem Fall: Hubraum 3 Liter, Leergewicht 2t) hält sich mein Mitgefühl doch arg in Grenzen.

Geländewagen brennt lichterloh in Oberhausener Wohngebiet
von An77 | #6-2

"ernsten Fall"?
Nun, Rifton hat schon recht, wenn er den Konjunktiv bei ihnen an den Pranger stellt. Ja, es HÄTTE etwas passieren können. Ja, es KÖNNTE sein, daß sich die Lage dramatisiert.

Kurzum: Ist es aber nicht.

Und wenn man sich jeden PKW-Brandt schwarz malt und zu einer Katastrope hochstirieliesrt, dürften Sie gar keine Nachrichten mehr lesen. Was nicht alles passieren KÖNNTE, wenn ein Flugzeug über ein Wohngebiet fliegt, und was HÄTTE nicht alles passieren können, als ich den Rechner hochfuhr......

Woher wißen Sie denn, daß dort eine Familie mit Kind wohnt, Mh?

25.05.2012
15:21
Geländewagen brennt lichterloh in Oberhausener Wohngebiet
von An77 | #5

Nen SU als "Geländewagen" zu bezeichnen, ist aber auch ne Frechheit gegenüber denjenige, die einen echten Geländewagen fahren....

25.05.2012
14:59
Geländewagen brennt lichterloh in Oberhausener Wohngebiet
von wonko2 | #4

wäre einer der Moderatoren wohl so freundlich mir zu erklären, gegen welche Regel mein Kommentar verstoßen hat und somit eine Löschung rechtfertigt?

3 Antworten
zu erklären, gegen welche Regel
von holmark | #4-1

Auf die Antwort bin ich auch gespannt...

Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #4-2

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Geländewagen brennt lichterloh in Oberhausener Wohngebiet
von wonko2 | #4-3

Tja, schade. Ich hatte aber auch nicht wirklich mit einer Antwort gerechnet.

25.05.2012
14:39
Senioren und Versehrten Vehikel (SUV)
von Visionaer | #3


SUVs sind allein aus ökologischen Gesichtspunkten über "wie ne Karre Mist".

Man muss die bereits gebauten zwar nicht gleich anstecken, das bringt Gesamtbilanz-technisch auch nix, aber die Produktion gehört trotz der hohen Gewinne für die dt. Autoindustrie schleunigst eingestellt.

1 Antwort
Geländewagen brennt lichterloh in Oberhausener Wohngebiet
von jcm | #3-1

Wovon träumen sie nachts? Wir sind hier im Freie-Fahrt-für-Freie-Bürger-Land, also mässigen sie sich gefälligst ein bißchen und unterlassen anarchistisch anmutende Forderungen, woll?!

25.05.2012
13:55
Geländewagen brennt lichterloh in Oberhausener Wohngebiet
von Malakostraka | #2

Echt übel - schade um das schöne Auto.
Da hat bestimmt jemand für gespart.

1 Antwort
Geländewagen brennt lichterloh in Oberhausener Wohngebiet
von jcm | #2-1

Gespart wurde da nur beim Nachdenken...

25.05.2012
12:51
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Aus dem Ressort
Waldschule in Oberhausen-Schmachtendorf hat nun feste Hütte
Naturkunde
Die Waldschule in Oberhausen-Schmachtendorf hat nun eine feste Hütte, in der Tierpräperate und Lehrmaterial untergebracht sind und Unterricht stattfinden kann. Die Bürgerstiftung der Sparkasse spendete Geld für die Containeranlage, die die Kreisjägerschaft als Träger der Waldschule anschaffte.
Oberhausen bleibt nicht auf Holz von Pfingststurm Ela sitzen
Pfingststurm
Der Pfingststurm „Ela“ hat vor einigen Monaten in Oberhausen viele Bäumen zu Fall gebracht. Weil der Oberhausener Gebäudemanagement GmbH (OGM) die notwendige Fahrzeuge fehlen, um diese nun wegzuschaffen, springen externe Firmen ein. Bezahlt werden sie allerdings nicht mit Geld.
Helikopter unterstützt Polizei bei der Suche nach Einbrecher
Blaulicht
Mit einem Helikopter suchte die Polizei Oberhausen Dienstagnacht nach einem Einbrecher. Eine Alstadenerin hatte Geräusche aus ihrem Garten gehört. Als sie an der Tür nachschauen wollte, wurde sie von der Taschenlampe des Einbrechers angestrahlt. Der Mann rannte davon. Die Suche der Polizei blieb...
Drogenfahnder nehmen Dealerbande hoch - neun Festnahmen
Rauschgift
Der Polizei Oberhausen ist ein Schlag gegen Drogendealer gelungen: In den vergangenen Monaten ermittelte sie gegen eine Dealergruppe, die im großen Stil Handel mit Rauschgift in Oberhausen, Mülheim, Duisburg und Essen betrieb. Neun Männer sitzen nun in U-Haft, 100 Strafverfahren wurden eröffnet.
Larissa Kastein tritt bei Flic Flac in Oberhausen auf
Cirkus
Larissa Kastein ist ist ein richtiges Kind des Circus. Als Tochter von Benno Kastein, einst einer der Gründer von Flic Flac und heute der Chef des Unternehmens, ist sie im Circus aufgewachsen. Die Akrobatin trat im Alter von fünf Jahren zum ersten Mal in der Manege auf.
Fotos und Videos
Ferientipps im Herbst
Bildgalerie
Herbstferien
Sing! in Oberhausen
Bildgalerie
Kultur
Britney Spears in Oberhausen
Bildgalerie
Promi-Besuch
Gnadenhof in Not
Bildgalerie
Tiere