Gebirgsverein lädt ein zu Wanderungen in der Region

Auf geführten Wanderungen können Aktive auch im Juni die Gegend erkunden; dazu lädt der Sauerländische Gebirgsverein ein.

Am Donnerstag, 4. Juni, führt beispielsweise eine zwölf Kilometer lange Wanderung mit Rucksackverpflegung von Hösel nach Heiligenhaus. Treff: 9 Uhr, Oberhausen Hbf, Info: 0173/20 48 172.

Am Samstag, 6. Juni, geht es am Nachmittag über acht Kilometer zum Kaffeetrinken nach Beckrahmsberg in Bottrop-Fuhlenbrock. Treff: 14 Uhr, Bahnhof Osterfeld-Süd, Info: 64 13 83.

Einen Tag später, also am Sonntag, 7. Juni, sind die Aktiven 14 Kilometer unterwegs; es geht mit Rucksackverpflegung über den Hattinger Kammweg. Treff: 9 Uhr, Oberhausen Hbf, Info: 60 00 06.

Der Monatstreff der Wanderer steht dann am Mittwoch, 10. Juni, im Vereinslokal Bismarck-Eck auf dem Plan. Er beginnt um 18 Uhr.

Neun Kilometer lang ist die Nachmittags-Wanderung am Samstag, 13. Juni, zum Thema „Artenvielfalt“. Unter der fachkundigen Leitung von Gerhard Hüttner, städtischer Bereich Umweltschutz, führt die Strecke über die Halde Haniel und durch den Hiesfelder Wald. Treff: 14 Uhr, Haus Gottesdank, Info: 825- 301oder 20 82 79

Am Sonntag, 14. Juni, steht eine Mehrgenerationen-Wanderung auf dem Plan. Eingeladen sind Jung und Alt, die gemeinsam an Kurzwanderungen mit Spiel und Spaß im Freizeitpark Mattlerbusch teilnehmen möchten. Die Strecken unterschiedlicher Länge sind kinderwagen- und rollstuhlgerecht. Treff: 11 Uhr, Holten Markt, Info: 68 19 29

Am Dienstag, 16. Juni, geht die acht Kilometer lange Vormittagswanderung über sieben Brücken in Oberhausen. Treff: 14 Uhr, Sterkrade Bf, Info: 64 13 83

Und am Sonntag, 28. Juni, führt eine sieben Kilometer lange Sternwanderung im Bezirk Emscher-Lippe zum Heimathaus Lippramsdorf, Haltern (mit Einkehr). Treff: 9 Uhr, Oberhausen Hbf, Info: 68 74 81.