„Gala der Stars“ und ein Gewinnspiel

Sparen und dazu die Chance, bis zu 250 000 Euro zu gewinnen – dieses Prinzip gilt seit vielen Jahrzehnten bei der „Lotterie PS-Sparen und Gewinnen der rheinischen Sparkassen und der Berliner Sparkasse“. Gemeinsam mit Moderatorin Esther Münch ermittelte die Stadtsparkasse Oberhausen nun in der Luise-Albertz-Halle die Monatsgewinner.

Rund 800 Besucher ließen es sich nicht nehmen, die größte Veranstaltung anlässlich des 150-jährigen Jubiläums der Stadtsparkasse Oberhausen zu besuchen. Das Highlight dieser Veranstaltung war die Musikshow „Die Gala-Nacht der Stars“, in der fünf live singende Musicalkünstler in die Rolle von über zwanzig Weltstars schlüpften.

Singend begrüßte die Moderatorin Esther Münch zusammen mit dem Sparkassenvorstandsvorsitzenden Bernhard Uppenkamp das Publikum. Bernhard Uppenkamp stellte gemeinsam mit seinem Vorstandskollegen Oliver Mebus und mit den PS-Zweckertrag-Empfängern der Awo, der „Kurbel“ und den drei Jungangestellten der Stadtsparkasse Oberhausen, den in 2014 ausgezahlten PS-Zweckertrag in Höhe von 352 834 Euro symbolisch dar.

Nach einem ersten Show-Teil fand die Ziehung der PS-Monatsgewinner statt. Seit über einem halben Jahrhundert bieten die rheinischen Sparkassen und die Berliner Sparkasse ihren Kunden nun bereits die Kombination aus Gewinnspiel und Geldanlage. 1952 gestartet, ist die „Lotterie PS-Sparen und Gewinnen der rheinischen Sparkassen und der Berliner Sparkasse“ ein erfolgreicher „Dauerbrenner“ und das nicht ohne Grund – „Die Erfolgsformel ‚Sparen, gewinnen und zusätzlich auch Gutes tun‘ überzeugt unsere Kundinnen und Kunden nachhaltig“, erläutert Bernhard Uppenkamp.

Stolzer Vorsitzender

„In den letzten 20 Jahren kamen rund 5,2 Millionen Euro den Oberhausener Institutionen und Bürgern zu Gute“, berichtet der Vorstandsvorsitzende mit Stolz.

Im zweiten Show-Teil begeisterten die Künstler das Publikum als Tina Turner, Elvis Presley oder auch als Abba und beendeten die gelungene Jubiläums-Veranstaltung bei „Standing Ovations“ mit dem sehr bekannten Lied „We Are The World, We Are The Children“.