Für ein Jahr in Afrika bewerben

Der Verein Aktion Tagwerk bietet zum 1. August wieder mehrere freie Stellen im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) bzw. im Rahmen des Bundesfreiwilligen Dienstes (BFD) in Mainz, Bonn und Berlin an.

„Interessenten für ein FSJ bei Aktion Tagwerk sollten Freude am selbstständigen Arbeiten haben, engagiert, motiviert und zuverlässig sein und großes Interesse am Kontinent Afrika mitbringen“, erläutert Esther Nischwitz, Büroleiterin des Bundesbüros von Aktion Tagwerk in Mainz. „Die Freiwilligen sollten in jedem Fall teamfähig und kommunikationsfreudig sein“, so Nischwitz weiter. Voraussetzung für FSJ/BFD bei Aktion Tagwerk ist ein Mindestalter von 18 Jahren und ein Führerschein der Klasse B. Der Freiwilligendienst beginnt am 1. August 2015 und dauert 12 Monate, eine zeitliche Verkürzung ist nicht möglich. Die Einsatzstellen sind das Bundesbüro von Aktion Tagwerk in Mainz, das Aktion Tagwerk-Regionalbüro Nordrhein-Westfalen in Bonn oder das Regionalbüro Berlin/Brandenburg in Berlin.

Die Bewerbungszeit für FSJ/BFD läuft noch bis zum 30. April. Interessierte sollten sich im Aktion Tagwerk Bundesbüro melden. Bewerbungsunterlagen mit einem aussagekräftigen Anschreiben bitte per Email an: info@aktion-tagwerk.de oder per Post an das Bundesbüro von Aktion Tagwerk e.V. senden, Bernard-Custodis-Straße 1, 53113 Bonn.