Freunde zum Essen einladen und Gutes tun

Die muslimische Hilfsorganisation „Islamic Relief Deutschland“ ruft ab Freitag, 2. Januar, zur Teilnahme an der bundesweiten Aktion „Speisen für Waisen“ auf. Es wird an Menschen aus ganz Deutschland appelliert, Familie, Freunde und Bekannte gleich welcher Herkunft und Religion zum Essen einzuladen und für Waisenkinder in Gaza zu spenden. Ab sofort kann man sich anmelden zu der Aktion, die am Geburtstag des Propheten Muhammad beginnt und bis zum 2. Februar läuft, und eine Pilgerfahrt (Umra) gewinnen.

„Gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Ereignisse ist es besonders wichtig, Menschen unterschiedlicher Religion und Herkunft zusammenzubringen“, sagt Tarek Abdelalem, Geschäftsführer von Islamic Relief Deutschland. Die Erlöse von „Speisen für Waisen“ kommen vor allem traumatisierten Kindern in Gaza zugute.

Die Hilfsaktion findet zum dritten Mal statt. Im Januar 2014 haben mehr als 5000 Teilnehmer über 100 000 Euro für Waisenkinder in Syrien gesammelt.