Das aktuelle Wetter Oberhausen 2°C
Bildung

Fit für den Arbeitsmarkt

26.05.2012 | 12:00 Uhr
Fit für den Arbeitsmarkt

Oberhausen. Die Gesprächsrunde „Fit für den Arbeitsmarkt“ fand jetzt im Rahmen des EU-Projekttages am Hans-Böckler-Berufskolleg statt.Moderiert wurde sie von der stellvertretenden Schulleiterin Martina Feltmann, der Schülerin Julia Schulten-Mietk und dem Schüler André Bielke.

Die Gesprächsrunde bot den Schülern des Kollegs eine Plattform, um den Vertretern aus Wirtschaft und Politik – Dirk Grünewald (IHK-Präsident), Wolfgang Draeger (Bundesagentur für Arbeit), Simona Abel (ZAV, Bundesagentur für Arbeit), Anna-Katharina Tscharke (Europabeauftragte der CDU Oberhausen) und Regina Boos (FDP Bezirksverband Ruhr) – Fragen über Europa zu stellen.

Bilinguales Comeniusprojekt

Im Anschluss stellten Schüler den aktuellen Stand des bilingualen Comeniusprojektes „Die Lebensweise Jugendlicher in Zentralspanien und im Ruhrgebiet“ vor. Jacqueline Geratsch und Sarah Eimler referierten u.a. über die Projektarbeit. Noel Bastinn, Mandy Marquering und Sinovia Fotiadou hauchten der Fahrt nach Talavera de la Reina (Spanien) Leben ein. Jacqueline Geratsch und Damla Özkara trugen Teile der Präsentationen über das spanische und deutsche Schulsystem vor. Eine weitere Klasse trug berufliche Möglichkeiten in Europa vor. Sowohl die Industriekauffrauen Elena Hegmann und Saskia Gallian (MAN Turbo SE Oberhausen) als auch die Kauffrau im Groß- und Außenhandel Katharina Psotta (Hagemeyer Deutschland GmbH Co KG) zeigten aktuelle Verbindungen zum europäischen Arbeitsmarkt anhand ihrer Ausbildungsunternehmen auf.

Danach erfolgte die Fragerunde an die Gäste, bei der die Wichtigkeit der Fremdsprachen Spanisch und Französisch, in Zukunft auch im Berufsschulunterricht, für den Arbeitsmarkt deutlich wurde. Dirk Grünewald von der IHK betonte die hohe Qualität des Deutschen Bildungssystems und riet den Schülern „die Ausbildung in Deutschland zu absolvieren und danach erst ins Ausland zugehen, dies sei der beste Weg”. Untermalt wurde die Veranstaltung von der neuen Schulband „Cycle Breath“.

Redaktion

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Oberhausener erhalten Müllgebühren zurück
Gerichtsurteil
Urteil des Oberverwaltungsgerichts Münster: Abfallentsorgungssatzung ist nichtig. Mehrere Fehler.
Auszug aus der Thüringer Straße in Oberhausen
Einsturzgefahr
Die Wohnungen im abgesackten Haus können nun doch leer geräumt werden. Bis Donnerstag sollen die Anwohner das Haus räumen. Die Kosten trägt die Stadt.
WAZ Oberhausen lädt zum Lesercafé in der City
Aktion
WAZ-Redakteurin Ruşen Tayfur erwartet Themenanregungen, Lob und Kritik am Dienstag, 28. April, von 12 bis 14 Uhr bei Café Bauer, Marktstraße 124.
Islamunterricht in Oberhausen wird ausgeweitet
Schule
Den Religionsunterricht für Muslime an Grundschulen soll es in Oberhausen nach den Sommerferien stadtweit geben. Es gibt mehr Lehrer auf dem Markt.
Leser fordern in Sterkrade saubere Straßen
Stadtgespräch
Am WAZ-Mobil sammelt die Redaktion in Oberhausen Ideen für die Sterkrader Innenstadt. Ein Brunnen soll zurückkehren. Center Point trauert keiner nach.
Fotos und Videos
Spiel, Spaß und Sport
Bildgalerie
Volksfest
Schiffsparade durchs Revier
Bildgalerie
Rhein-Herne-Kanal
article
6695006
Fit für den Arbeitsmarkt
Fit für den Arbeitsmarkt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/fit-fuer-den-arbeitsmarkt-id6695006.html
2012-05-26 12:00
Oberhausen, Comenius, Arbeitsmarkt, Jugendlich, Workshop, Fremdsprachen, Vorträge
Oberhausen