Kommentar

Finger weg von unseren Polizisten

Es ist ein Irrglaube, dass eine Steuerung von oben, eine Zentralisierung mit Mammutbehörden, zu größeren Erfolgen führt. Die Akzeptanz, die Motivation der Leute vor Ort sinkt automatisch, wenn sie Anweisungen aus der Ferne folgen sollen. Das Wissen ist vor Ort, deshalb sollten auch dort die Entscheidungen fallen. Oberhausener Polizisten sagen es deutlich: „Wir wollen unseren Stall sauber halten.“ Heißt: Wer hier lebt und arbeitet, engagiert sich mit Herz. Deshalb Hände weg von unserem Polizeipräsidium. Peter Szymaniak

Seite