Das aktuelle Wetter Oberhausen 16°C
prozess

Filmreifer Überfall auf Sparkasse Oberhausen vor Gericht

20.10.2012 | 14:00 Uhr
Filmreifer Überfall auf Sparkasse Oberhausen vor Gericht
Foto: privat

Oberhausen.   Stadtsparkasse zunächst um 30.000 Euro erleichtert.

In einer geradezu filmreifen Aktion überfielen am 26. April zwei maskierte und bewaffnete Männer die Sparkasse an der Marktstraße . Sie bedrohten Angestellte und Kunden, nahmen insgesamt 30.000 Euro und flüchteten. Pech für die Täter, dass sich zufällig zwei Polizisten als Kunden in der Schalterhalle aufhielten, die sofort die Verfolgung aufnahmen .

Die Täter wurden geschnappt, bevor sie den an der Grenzstraße wartenden Fluchtwagen erreichten. Nun müssen sich die zwei 50 Jahre alten Slowenen mit dem mutmaßlichen Drahtzieher wegen schweren Raubes vor dem Landgericht Duisburg verantworten.

Der 52-jährige Landsmann, der in Grevenbroich wohnte, soll die beiden Mittäter kurz vor der Tat in Slowenien rekrutiert haben. Er bestreitet dies hartnäckig, wird aber von den Mitangeklagten schwer belastet.

Organisator wartete im Fluchtauto

So soll der Grevenbroicher die Sparkasse vorher genauestens unter die Lupe genommen, Pläne und Skizzen angefertigt haben. Der 52-Jährige soll die beiden Männer mit seinem Wagen aus Slowenien abgeholt haben. In Deutschland sollen die Komplizen Waffen und Maskierungs-Utensilien erhalten, das Raubobjekt angeschaut und dann eine Nacht in einer Wohnung in Grevenbroich geschlafen haben.

Am nächsten Morgen schlugen sie um 9.15 Uhr zu, während der Organisator im Fluchtauto gewartet haben soll. Nach ihrer Festnahme waren die beiden Räuber sehr gesprächig. Die Polizei war schon kurz nach der Tat sicher, wer der dritte Mann gewesen sei, nahm den 52-Jährigen allerdings erst 14 Tage nach dem Überfall fest.

Bodo Malsch



Kommentare
Aus dem Ressort
Laura aus Oberhausen tritt bei RTL-Show „Rising Star“ an
Castingshow
Laura Albert aus Oberhausen ist ab September in den Liveshows der Castingshow „Rising Star“ bei RTL zu sehen. Seit sechs Jahren möchte sie auf die TV-Bühne - doch ihre Eltern bestanden zunächst aufs Abitur machen. Dafür ist die heute 20-Jährige im Nachhinein sogar dankbar.
Wohnungen in Oberhausen sollen sicherer werden
Einbrüche
Einbrecher steigen häufiger in Mehrfamilienhäuser ein als in Reihen- oder Einfamilienhäuser. Um den Tätern das Eindringen in die Wohnungen ihrer Mieter künftig zu erschweren, haben die Arbeitsgemeinschaft Oberhausener Wohnungsgenossenschaften und die Polizei eine Vereinbarung geschlossen.
Massiver Einbruch beim Wohnungsbau in Oberhausen
Stadtentwicklung
2012 lag Oberhausen bei der sogenannten Wohnungsbauquote noch im guten Mittelfeld. Ein Jahr später rutschte die Stadt jedoch massiv ab. Somit ist Oberhausen nun Schlusslicht beim Wohnungsbau. Und die Stadtverwaltung sucht bereits nach Antworten.
Oberhausener ärgern sich über teurere Medikamente
Arzneimittelzuzahlung
Wegen ihres zu hohen Blutdrucks nimmt die Sterkraderin seit Jahren das gleiche Medikament. 10 Euro zahlte sie in der Apotheke immer dazu. Doch jetzt fiel sie aus allen Wolken, denn die Zuzahlung lag diesmal bei schlappen 63,45 Euro.
Wird die Bücherbox in Oberhausen ausgeräubert?
Kultur
Tütenweise Bücher würden aus dem Schrank, den die Mercator-Stiftung am Theater Oberhausen aufgestellt hat, weggeschleppt, heißt es auf der Internetplattform Facebook. Viele Bürger haben ihre Hilfe zugesagt und wollen nun spenden
Fotos und Videos
Unentschieden im Derby
Bildgalerie
Lokalderby
Das Sea Life wird zehn Jahre alt
Bildgalerie
Jubiläum
Schiffsmodellbau
Bildgalerie
Deutsche Meisterschaft
Weitins Classic
Bildgalerie
Oldtimer