Das aktuelle Wetter Oberhausen 9°C
Brand

Feuerwerkskörper verursacht Großfeuer im Irish Pub am Centro

01.01.2013 | 08:53 Uhr
Durch einen Feuerwerkskörper fing das Dach des Irish Pub am Centro Feuer. Die Löscharbeiten am Reetdach gestalteten sich besonders schwierig, dauerten auch am Neujahrsmorgen noch an.Foto: Moritz Stoffelshaus

Oberhausen.  Am Einkaufszentrum Centro in Oberhausen ist in der Silvesternacht ein Feuer ausgebrochen. Das Dach des „Irish Pub“ hatte sich durch einen Feuerwerkskörper entzündet. Die Feuerwehr startete einen Großeinsatz, der sich am Reetdach schwierig gestaltet. Die Löscharbeiten dauern auch am Neujahrstag noch an.

Feuer im Centro: Das neue Jahr beginnt in Oberhausen überaus unruhig. Viele tausend Gäste feierten in Europas größtem Einkaufszentrum die Silvesternacht. Auf der gesamten Promenade gab es entsprechende Partys, die eigentlich bis früh in den Morgen andauern sollten. Einige der Feierlichkeiten fanden jedoch kurz nach Mitternacht ein schnelles Ende.

Der Grund: Ein verirrter Feuerwerkskörper hatte das Dach der Gastronomie „Irish Pub“ auf der Amüsiermeile „Centro-Promenade“ in Flammen gesetzt. Das mit Reet gedeckte Dach fing sofort in seiner kompletten Fläche Feuer. Diese Vermutung zur Brandursache bestätigte die Polizei Oberhausen dann am Mittwoch nach Untersuchungen des Unglücksorts. Ermittelt wird nun wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Zwei Löschzüge der Feuerwehr im Einsatz

Das dreistöckige Gebäude musste umgehend evakuiert werden. Diese Maßnahme lief nach Angaben der Polizei glücklicherweise ohne größere Komplikationen ab. Die Rettungskräfte in Oberhausen wurden um 0.12 Uhr verständigt. Mehr als 150 Anrufer meldeten der Leitstelle das brennende Dach. Die Berufsfeuerwehr Oberhausen musste nach der Alarmierung mit zwei Löschzügen ausrücken. Die fehlenden Bestände in der Wache wurden danach durch neue Kräfte besetzt, die eigentlich dienstfrei gehabt hätten. Auch vier Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr wurden alarmiert.

Als die Einsatzkräfte am Ort des Geschehens eintrafen, brannte das Dach des Gebäudes bereits lichterloh. Das Löschen des Feuers gestaltete sich als überaus schwierig, wie Einsatzleiter Wolfgang Tingler berichtete: "Die Besonderheit des Dachaufbaus stellte die Einsatzkräfte ebenfalls vor besondere Herausforderungen. Das Löschwasser konnte seine volle Löschwirkung nicht entfalten, da das circa 30 Zentimeter dicke Reet nicht an der Außenfläche, sondern im Inneren unter der Oberfläche brannte. Für die Einsatzkräfte nicht sichtbar breitete sich das Feuer über die gesamte Dachfläche aus."

Zwei Personen wurden durch die entstandene Rauchentwicklung verletzt. Wie die Polizei auf Nachfrage der WAZ Mediengruppe bestätigte, mussten auch benachbarte Gastronomie-Betriebe auf der Centro-Promenade komplett geräumt werden.

Der Irish Pub an der Promenade am Oberhausener Centro ist in der Silvesternacht durch Feuerwerkskörper in Brand geraten.Foto: Hans Blossey (Archiv)

Zwei Personen durch die Rauchentwicklung verletzt

Am Morgen - nach mehr als sieben Stunden - war der Brand nach Angaben der Feuerwehr unter Kontrolle. "Das Dach der Gastronomie gilt durch seine Beschaffenheit als besonders feuerempfindlich; zudem, so erklärt Rainer Porsch vom Direktionsdienst der Feuerwehr, läuft das Löschwasser am Reetdach schnell ab. "Wir kommen da ganz, ganz schlecht dran", sagte er am Morgen.

Der Dachstuhl des Gebäudes sei komplett zerstört, hieß es, und das Gebäude könne zurzeit nicht betreten werden. Ein Statiker ist vor Ort, um die Schäden zu begutachten. Die Nachlöscharbeiten werden noch mindestens "einige Stunden andauern", erklärte die Feuerwehr am Morgen gegen 10 Uhr. Schon in der Nacht hatten die Einsatzkräfte prognostiziert, dass der Einsatz mindestens bis in die Mittagsstunden dauern werde.

Pub am Centro brannte

Insgesamt waren 53 Feuerwehrleute, 41 der Berufsfeuerwehr und zwölf der Freiwilligen Feuerwehr, vor Ort im Einsatz. Die Polizei sicherte die Einsatzstelle ab, die EVO sperrte die Gas- und Stromzufuhr für das Gebäude. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Sterkrade und Königshardt stellten den Brandschutz im Oberhausener Norden sicher.

Irish Pub als beliebte Anlaufstelle für Partygänger

Der „Irish Pub“ im Oberhausener Centro ist eine beliebte Anlaufstelle für jüngere Ausgehfreunde. Die Kneipe, die sich auf der gegenüberliegenden Seite der Centro-Promenade in der Nähe des ehemaligen Centro-Parks befindet, ist der einzige Mieter des freistehenden Gebäudes.

Am Silvesterabend wollte die dreigeschossige Pinte eigentlich mit einer Live-Band aus England und einem Discjockey gemütlich ins neue Jahr feiern. Der Abend nahm jedoch einen anderen Verlauf.

Auch die angrenzende Gastronomie evakuiert

Die Silvestersause war in diesem Jahr nicht ganz so gut besucht wie in den Vorjahren. Noch am frühen Abend äußerte sich das Management des „Irish Pub“ überrascht über die geringere Besucherzahl. Bis zum Jahreswechsel rechnete man innerhalb des Gebäudes mit rund 250 Gästen.

Brandruine Irish Pub

Über den genauen Schaden des Feuers wird es erst im Laufe des Neujahrstages die ersten Angaben geben. Die Feuerwehr war unterdessen neben dem Großbrand am Centro auch noch mit dem üblichen Arbeitsaufkommen einer Silvesternacht beschäftigt: Es habe sieben Containerbrände gegeben, ein brennendes Auto, sieben Notarzt- und 42 Rettungsdienst-Einsätze, hieß es am Morgen aus der Leitstelle.

 

Dirk Hein und Sarah Hubrich

Kommentare
02.01.2013
21:07
Feuerwerksrakete verursacht Großfeuer im Irish Pub am Centro
von Frankiboy51 | #27

Es stellt sich mir die Frage, ob die Patriotsysteme, die zur Verschiffung in die Türkei zum Schutz vor Syrienraketen, z.Zt. in deutschen Nordseehäfen...
Weiterlesen

Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Oberhausener Top Secret feiert dritten Geburtstag
Spionagemuseum
Besucher erhalten am Sonntag, 26. April, drei Euro Rabatt auf jede Eintrittskarte. Team freut sich darauf, viele Gäste zu begrüßen.
Hohe Fotokunst mit Werksmotiven in Oberhausen
Fotografie
Ausstellung zeigt Bilder von Herbert List aus dem Thyssen-Krupp-Archiv. „Licht über Hamborn“ in der Walzhalle im LVR-Industriemuseum.
Investor kündigt größeres Hirsch-Center in Oberhausen an
Einzelhandel
Gleich mehrere Interessenten für leerstehende Max-Bahr-Filiale im Sterkrader Fachmarktzentrum.Unternehmer greift Planung für einen neuen Elektromarkt...
Ermittler sehen im Oberhausener iPhone-Skandal keinen Betrug
Betrugsfall
Nach dem iPhone-Skandal will die Staatsanwaltschaft nur Untreue und nicht Betrug anklagen. Unabhängige Prüfer sind noch nicht beauftragt worden.
Tiere in Not kommen in ein sicheres Zuhause
Soziales
Das Mülheimer Tierheim steht auf einer soliden Finanz-Basis. Die Kosten von werden zu je 50 Prozent von den Städten Mülheim und Oberhausen getragen.
Fotos und Videos
RWO gegen den MSV
Bildgalerie
Fußball
So verlief das Spiel RWO gegen den MSV
Video
Niederrhein-Pokal
Kommunion
Bildgalerie
Religion
article
7437023
Feuerwerkskörper verursacht Großfeuer im Irish Pub am Centro
Feuerwerkskörper verursacht Großfeuer im Irish Pub am Centro
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/feuerwerkskoerper-verursacht-grossfeuer-im-irish-pub-am-centro-id7437023.html
2013-01-01 08:53
Centro,Centro Oberhausen,Feuer,Brand,Feuerwehr,Großeinsatz,Großbrand,Centro-Promenade,Centro Promenade,Irish Pub,Kneipe,Gastronomie
Oberhausen