Ferienaktionen und Kindergeburtstage

Vor einem Jahr wurden die neuen Räumlichkeiten der Natur-Erlebnis-Schule (NES) eröffnet. Mit Unterstützung des Fördervereins „Freunde des Tiergehege im Kaisergarten e.V.“ wurden die beiden Gebäude am Eingang des Tiergeheges eröffnet – sehr zur Freude der Leiterin der Schule, Dr. Stephanie Winkendick. „Bis dahin waren unsere Angebote sehr stark vom Wetter abhängig. Inzwischen sind wird davon unabhängig, können bei schlechter Witterung mit den Kindern reingehen und ihnen auch ein Mittagessen anbieten.“ Zudem sei die Organisation deutlich vereinfacht worden, „denn nun habe ich hier ein Büro, in dem wir Besprechungen abhalten können“. Sehr gut angenommen würden die Angebote für Kindergarten-Gruppen, Schulklassen und Kindergeburtstage sowie die Aktionen in den Ferien. „Was wir nun noch ausbauen wollen, sind Angebote für Erwachsene und Familien.“ Beim Thema „Inklusion“ möchte man ebenfalls einen Schwerpunkt legen. „Die Räumlichkeiten sind alle barrierefrei erreichbar.“

Der nächste Termin für eine Foto-Safari ist am 10. April. „Dieser Termin ist allerdings schon ausgebucht“, so Winkendick. „Im Sommer gibt es wieder neue Kurse.“

Weitere Informationen auf der Internetseite www.tiergehege-oberhausen.de