Fantastival trumpft auf

Mit einem Mix aus Kabarett, Comedy, Theater, Pop, Rock, Musical, Klassik und Jazz trumpft das Fantastival in der Nachbarstadt Dinslaken im Sommer auf. In den vergangenen Jahren lockte das Open-Air-Festival über 200 000 Besucher aus ganz Deutschland an.

Für das 17. Fantastival vom 19. bis 27. Juni hat die Freilicht AG, Deutschlands erste Kultur-Aktiengesellschaft, neben dem international gefragten Reggae-Star Gentleman auch den belgischen Pop-Sänger Milow verpflichten können. Zudem werden das Liedermacher-Urgestein Konstantin Wecker sein 40- jähriges Bühnenjubiläum in Dinslaken feiern und das mit dem Klassik-Echo ausgezeichnete Berolina Ensemble im Rahmen der „Jungen Sommernacht der Klassik“ auftreten. Für die Lachmuskeln sorgen Herbert Knebels Affentheater, der Kabarettist Jochen Malmsheimer und der durch sein Buch „Russendisko“ bekannte Autor Wladimir Kaminer. Außerdem präsentiert die Freilicht AG wie in jedem Jahr die Sommernacht des Musicals und das Kindertheater.