Das aktuelle Wetter Oberhausen 25°C
Gericht

Ex-Vorstand angeklagt wegen Betrug

03.01.2013 | 19:02 Uhr
Ex-Vorstand angeklagt wegen Betrug
Foto: privat

Oberhausen. Gegen den ehemaligen Vorstand der Wohnungsgenossenschaft Oberhausen beginnt am kommenden Freitag, 11. Januar, 9.30 Uhr, der Prozess am Landgericht Duisburg. Klaus L. wird Untreue vorgeworfen. Er soll verantwortlich sein für einen Betrug in Millionenhöhe, bei dem über Jahre mit überhöhten Handwerkerrechnungen der Wohnungsgenossenschaft und ihren rund 6000 Mietern erheblich geschadet worden war.

In dem 2010 aufgeflogenen System hatten Handwerker, die in den Wohnungen der Genossenschaft Arbeiten erledigten, ihre Rechnungen nicht direkt bei ihr eingereicht, sondern bei einer zwischengeschalteten Abrechnungsfirma. Diese manipulierte offenbar die Rechnungen, forderte deutlich mehr Geld von der Genossenschaft und behielt den „Gewinn“ für sich.

Klaus L. hatte der Abrechnungsfirma offenbar den Auftrag zugeschustert, die Rechnungen der Genossenschaft zu bearbeiten. Mitbeschuldigter in dem Verfahren ist der damalige Geschäftsführer der Abrechnungsfirma. Klaus L. war 2010 von seinem Vorstands-Amt enthoben worden.



Kommentare
04.01.2013
18:48
Ex-Vorstand angeklagt wegen Betrug
von rappi | #3

Auch ich kannte Herrn L. Er war immer höflich, hilfsbereit und zu vorkommend! Für ein nachgewiesenes Fehlverhalten muß er natürlich zur Rechenschaft gezogen werden.

1 Antwort
Ex-Vorstand angeklagt wegen Betrug
von Mit_Schmackes | #3-1

Waren Sie Mieter?
Von Mietern kenne ich nämlich nur vergleichbare Einschätzungen wie von #1 und mir...

03.01.2013
19:27
Ex-Vorstand angeklagt wegen Betrug
von Mit_Schmackes | #2

Ich hatte als ehemaliges Mitglied auch das "Vergnügen", Herrn "L." persönlich kennen zu lernen. Selten mit so einem überheblichen Menschen gesprochen, der dürfte wohl jetzt von seinem hohen Ross geholt werden.
Apropos Ross und Reiter. Warum denn jetzt nur noch Herr "L."?
In den verlinkten Berichten gibt es noch den vollen Namen und Bild...

03.01.2013
19:21
Ex-Vorstand angeklagt wegen Betrug
von Moneyman | #1

Nun, als ehemaliges Mitglied der betroffenen Wohnungsgenossenschaft kannte ich diesen "Herrn" aus verschiedenen persönlichen Gesprächen. Ein abgehobener und blasierter Umgang war bei ihm leider an der Tagesordnung. Das er allerdings, neben seinem sicher nicht zu niedrigen Salär im Vorstand dieser Einrichtung, seine offensichtliche Geldgier auf diese Kriminelle Art und Weise befriedigte hat mich allerdings ein wenig überrascht. Möge er die ihm zustehende Bestrafung zum Nachdenken über den eigentlichen Sinn des Lebens nutzen.

Aus dem Ressort
Gasometer Oberhausen feiert doppeltes Jubiläum
Gasometer
Der Gasometer Oberhausen wird in Kürze 75 Jahre alt. Eigentlich hätte nach 55 Jahren Schluss sein sollen - doch es kam anders. Zur Feier des Jubiläums öffnete erstmals eine Bar auf dem Dach des einst größten Gasspeichers Europas.
Süchtiger Oberhausener begreift vor Gericht nichts
Überfall
Vor dem Oberhausener Amtsgericht muss sich ein mit Methadon vollgepumpter Drogensüchtiger verantworten, weil er zwei Hosen aus einem Sonnenstudio stehlen wollte. Amtsrichter Peter Dück will dem fast 40-jährigen Mann helfen, doch der versteht trotz eines Anwalts nichts.
Jugendliche jagen Attentäter bei Ferienspiel in Oberhausen
Action-Guide
Beim Action-Guide-Kurs „Das Attentat“ verschwimmen Fiktion und Realität. Elektronische Geräte helfen den Jugendlichen, das Gefahren-Szenario aufzuklären. Mit GPS-Gerät, Tablet-Computer und Smartphone macht die Jagd umso mehr Spaß.
Mehr Oberhausener mit Alkohol am Lenker
Verkehr
Im ersten Halbjahr 2014 wurden mehr alkoholisierte Fahrradfahrer erwischt als im gesamten Jahr 2013. Die Oberhausener Polizei und die Verkehrswacht wollen mit gemeinsamen Aktionen reagieren. Muss die Promillegrenze sinken? Derzeit liegt sie für Radfahrer bei 1,6 Promille.
Oberhausens Arbeitsamt schickt junge Leute in Nachbarstädte
Lehrstellen
Die Arbeitsagentur appelliert an junge Menschen: Bewerbt euch mehr in anderen Städten, wenn ihr eine Lehrstelle haben wollt. Denn in diesem Jahr gibt es wohl kaum noch eine Chance in Oberhausen, allen Schulabgängern, die einen Ausbildungsplatz suchen, eine Lehrstelle zu vermitteln.
Fotos und Videos