Einbrecher schlagen zu

Einbrecher haben im Marienviertel, Stadtmitte, Klosterhardt und Tackenberg zugeschlagen.

Unbekannte haben am Samstag (14. Februar) in der Zeit zwischen 15 und 17 zwei Wohnungen in einem Mehrfamilienhaus an der Mülheimer Straße, Stadtteil Marienviertel, aufgebrochen. In beiden Wohnungen wurden alle Zimmer durchsucht. Die Einbrecher nahmen Bargeld und Schmuck mit.

Zwischen 17 und 0 Uhr gelangten Unbekannte in eine Wohnung an der Lipperheidstraße, Stadtmitte. Auch hier wurden Schränke durchsucht und Schmuck entwendet.

Ebenfalls am Samstag haben Diebe zwischen 19 und 20 Uhr die Terrassentür einer Wohnung an der Beethovenstraße, Tackenberg, aufgebrochen. Während der Inhaber bei Nachbarn feierte, hebelten die Täter die Tür auf und drangen in die Wohnung ein. Räume und Schränke wurden durchsucht. Gestohlen wurden ein Tablet-PC, Sparschwein, Bargeld und eine Taucheruhr.

Unbekannte brachen auch in ein Haus an der Bocholter Straße, Klosterhardt-Nord, und in eine Wohnung an der Falkensteinstraße (Marienviertel) ein.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Oberhausen unter 826-0 zu melden oder an poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de zu schreiben.