Einblick in die Arbeit von Archäologen

Was genau machen eigentlich Archäologen? Was können sie finden und wie arbeiten sie eigentlich? Am Donnerstag, 9. April, erfahren Kinder von 10 bis 13 Uhr in der St. Antony-Hütte, Antoniestraße 32-34, alles über die Arbeit der Archäologen und werden auch selbst aktiv, probieren verschiedene Werkzeuge aus und suchen nach verborgenen Gegenständen. Am Ende winkt eine Archäologen-Urkunde. Wichtig: Bitte unempfindliche, wärmende Kleidung und einen kleinen Snack mitbringen – und zuvor rechtzeitig anmelden.

Donnerstag, 9. April, 10 bis 13 Uhr, von sieben bis elf Jahren, mindestens fünf bis maximal acht Kinder. Teilnahmegebühr: 10 Euro.