Das aktuelle Wetter Oberhausen 15°C
Gericht

DNA-Spuren verraten Tankstellenräuber

20.04.2012 | 19:45 Uhr
DNA-Spuren verraten Tankstellenräuber

Duisburg/Oberhausen. Am dritten Verhandlungstag vor dem Landgericht Duisburg brach ein 25-jähriger Weseler am Freitag endlich sein Schweigen und gestand, bei einem Raubüberfall auf eine Tankstelle in Oberhausen-Lirich am 31. Oktober 2011 beteiligt gewesen zu sein. Weitergehende Angaben machte der Mann allerdings nicht.

Die beiden anderen Angeklagten, 27 Jahre alte Zwillingsbrüder aus Duisburg, schweigen weiterhin hartnäckig. Bei dem Überfall war die Kasse gestohlen und einem 40-jährigen Angestellten durch Schläge und Tritte der Kiefer zertrümmert worden.

Entsprechender Zeuge noch erkrankt

Anscheinend hatte der angeklagte 25-jährige Weseler inzwischen eingesehen, dass ihn DNA-Spuren überführen. Der Mann wurde am gestrigen Freitag in Fußfesseln vorgeführt, weil er – wie erst jetzt bekannt wurde – im Januar an einem Ausbruchsversuch beteiligt gewesen sein soll.

Den Zwillingen, die über identisches Gen-Material verfügen, können Spuren dagegen bislang nicht eindeutig zugeordnet werden. Sie werden allerdings durch von der Polizei abgehörte Telefongespräche belastet, in denen nach der Tat über einen Überfall und versteckte Waffen gesprochen wurde.

Am Tatort sollen Fingerabdrücke gefunden worden sein. Diese Beweise konnte das Gericht bislang allerdings noch nicht in das Verfahren einführen, weil der entsprechende Zeuge – ein Experte der Polizei -- erkrankt ist. Das Verfahren gegen die drei jungen Männer, die bereits mehrfach wegen Eigentums-, Gewalt- und Drogendelikten verurteilt wurden und alle schon längere Zeit hinter Gittern saßen, wird im Mai fortgesetzt.

Bodo Malsch

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Bergung von drei Verletzten ging Fahrer im Stau zu langsam
Unfall
Bei einem Unfall auf der A3 Richtung Oberhausen wurden zwei Erwachsene und ein Kleinkind verletzt. Ein Mann im Stau rief aus Ungeduld den Notruf an.
Brennender Dachstuhl - Rauchmelder rettete Oberhausener
Feuer
Kaum hatten sich die Bewohner eines Einfamilienhauses nach dem Rauchmelder-Alarm nach draußen gerettet, schlugen schon Flammen aus dem Dachstuhl.
Anti-Rechts-Demo in Oberhausen - Polizei sprüht Pfefferspray
Demonstration
Hunderte Bürger stellen sich in Oberhausen einem Häuflein Pro-NRW-Anhängern entgegen. Bundestagsabgeordneter stellt Strafanzeige gegen Polizisten.
Oberhausener genießen ihr Frühlingsfest in der City
Freizeit
In der Oberhausener City herrscht Jahrmarkt-Stimmung. Das Frühlingsfest endet mit einem verkaufsoffenen Sonntag. Karussells und Wurststände locken.
Oberhausener Kurzfilmtage erfinden sich immer wieder neu
Filmfestspiele
Die Oberhausener Kurzfilmtage sind ein Festival, das sich jedes Jahr neu erfindet - seit nun 61 Jahren. Diesmal ist dreidimensionales Kino das Thema.
Fotos und Videos
Tag des Jugendfußballs
Bildgalerie
Fußball
Festival der kurzen Filme
Bildgalerie
Festival
Musikcircus und Maitanz Schachtendorf
Bildgalerie
Tanz in den Mai
DGB Kundgebung in Oberhausen
Bildgalerie
1. Mai
article
6575906
DNA-Spuren verraten Tankstellenräuber
DNA-Spuren verraten Tankstellenräuber
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/dna-spuren-verraten-tankstellenraeuber-id6575906.html
2012-04-20 19:45
Polizei, Tatort, Oberhausen, Duisburg, Verhandlung, Gericht, Anwalt, Verprechen, Urteil, Richter, Angeklagte, Geständnis, Überfall
Oberhausen