Die Scorpions drei Tage lang im CineStar

50 Jahre Scorpions: Die Dokumentation „Forever and a Day“ gibt es jetzt drei Mal im CineStar Oberhausen am Centro zu sehen: am Freitag, 27. März, um 20 Uhr, am Samstag, 28. März, um 22:45 Uhr sowie am Sonntag, 29. März, um 17 Uhr. Die Vorführung dauert 104 Minuten (FSK 0). CineStar präsentiert den Film über die epochale Abschieds-Tour der Hannoveraner Rock-Heroen in HD und mit sattem Surround Sound.

Die internationale Karriere der Scorpions hatte ausgerechnet in den USA begonnen, wo zuvor nie eine deutsche Rockband hatte punkten können. Und das ist sage und schreibe ein halbes Jahrhundert her. Die Scorpions haben alles erreicht: mehr als 100 Millionen verkaufte Platten, legendäre Auftritte vor ausverkauften Häusern vom Madison Square Garden in New York bis zum Bercy in Paris. In „Forever and an Day“ begleitet die renommierte Filmemacherin Katja von Garnier („Bandits“, „Ostwind“) die Scorpions auf ihrer Farewell Tour, dem sorgfältig geplanten, langen Abschied von der großen Bühne, der im Jahre 2010 beginnt.