Das aktuelle Wetter Oberhausen 28°C
Open Air

Devil Side 2012

22.07.2012 | 09:12 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Sabaton.
Sabaton.Foto: WAZ FotoPool

Auch am zweiten Tag ging es auf dem Parkplatz der Turbuninehallen in Oberhausen zur Sache.

In Sachen härte legten die Akteure auf der Bühne noch mal eine ordentliche Schüppe drauf. Hatebreed oder die Suicidal Tendencies demonstrierten brachial, was eine ordentliche Hardcore-Harke ist und die Thrash-Urgesteine von Overkil machten deutlich, dass sie noch längst nicht zum alten Eisen gehören. Für mehr Melodie (und reichlich Feuerzauber) zeichneten dagegen die Schweden Sabaton verantwortlich. Sebastian Konopka war mit der Kamera dabei.

Sebastian Konopka

Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
Bildgalerie
Das isst der Pott
Überbackene Garnelen
Bildgalerie
Das isst der Pott
Überbackene Garnelen in Oberhausen
Bildgalerie
Das isst der Pott
Extraschicht in Oberhausen
Bildgalerie
Fotostrecke
Populärste Fotostrecken
Luxuslärm auf der 1Live-Bühne
Bildgalerie
Bochum Total
Bochum Total - Fans an Tag 1
Bildgalerie
Festival
Bochum Total - Bands an Tag 1
Bildgalerie
Musik
Ganz nah dran am A 380
Bildgalerie
Kinderreporter
Neueste Fotostrecken
Zu Besuch bei der NRZ
Bildgalerie
Fotostrecke
Einbrecher-Duo
Bildgalerie
Fahndung
Grüne Bohnen mit Garnelen
Bildgalerie
Das isst der Pott
Ländliche Idylle zur Blauen Stunde
Bildgalerie
Wunderschönes...
Veleda-Höhle
Bildgalerie
Fotostrecke


Funktionen
Aus dem Ressort
Weißes Dinner hat in Oberhausen bereits Kult-Status
Sommerkultur
Einheitlich gekleidet an einer großen Tafel genießen und feiern: Das Weiße Dinner auf dem Oberhausener Saporoshje Platz findet zum dritten Mal statt.
Wiedersehen mit Brandner und Co. im Stück Metropolis
Straßentheater
Kölner N.N. Theater spielt wieder auf auf dem Altmarkt in Oberhausen. Beim Gastspiel vor zwei Jahren war das Publikum schwer begeistert.
Attraktiver Kultursommer in Oberhausen
Kultur
Kino, Konzert, Straßentheater, Kunst im Kohlenkahn: Ein Höhepunkt jagt den anderen.Auch nach Ferienende geht’s weiter.
Oberhausener berichten von Menschen in Griechenland
Auswanderer
Zwei Oberhausener mit griechischen Wurzeln verfolgen das Geschehen in der Heimat genau. Sie erzählen von den Menschen.
In Oberhausen-Sterkrade wachsen wandernde Kräuterbeete
Urban Gardening
Mitglieder im Demenz-Projekt „Leuchttürme“ bieten Standorte für 14 Pflanzkübel, in denen Essbares zum Pflücken angepflanzt wird. Die Kübel wandern...
Aus dem Ressort
Stadt Oberhausen wirbt fürs Super-Finanzamt in der City
Stadtentwicklung
Die Rathaus-Spitze will die beiden Oberhausener Finanz-Behörden zusammenlegen. Anbau in der City auf dem Knast-Areal. Land hält sich bedeckt.
Bauarbeiter leiden auch in Oberhausen extrem unter der Hitze
Hitze
Bestimmte Berufsgruppen haben es bei der großen Hitze besonders schwer. Ein Oberhausener Bau-Unternehmer schließt Hitzefrei nicht aus.
Griechin erzählt in Oberhausen vom Leben in ihrem Land
Griechenland
Die Griechen haben in ihrer Heimat keine Hoffnung auf Besserung mehr. Es gibt kaum Arbeit, die Löhne sind niedrig.
Parkscheibe vergessen - Oberhausenerin soll 30 Euro zahlen
Parken
Penny-Kundin Sylvia Horn ist empört über Parkplatzbetreiber "Park & Control". Sie soll 30 Euro zahlen, weil sie ihre Parkscheibe vergessen hatte.
Für Pfund oder Kronen gilt: Bei den Banken vorbestellen
Urlaubskasse
Nur wenige Banken in Oberhausen halten gängige Urlaubswährungen parat. Geldinstitute erheben unterschiedlich hohe Gebühren für den Devisen-Tausch.
gallery
6902188
Devil Side 2012
Devil Side 2012
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/devil-side-2012-id6902188.html
2012-07-22 09:12
Oberhausen