Das aktuelle Wetter Oberhausen 5°C
Open Air

Devil Side 2012

22.07.2012 | 09:12 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Sabaton.
Sabaton.Foto: WAZ FotoPool

Auch am zweiten Tag ging es auf dem Parkplatz der Turbuninehallen in Oberhausen zur Sache.

In Sachen härte legten die Akteure auf der Bühne noch mal eine ordentliche Schüppe drauf. Hatebreed oder die Suicidal Tendencies demonstrierten brachial, was eine ordentliche Hardcore-Harke ist und die Thrash-Urgesteine von Overkil machten deutlich, dass sie noch längst nicht zum alten Eisen gehören. Für mehr Melodie (und reichlich Feuerzauber) zeichneten dagegen die Schweden Sabaton verantwortlich. Sebastian Konopka war mit der Kamera dabei.

Sebastian Konopka

Fotostrecken aus dem Ressort
Rehe auf dem Nordfriedhof
Bildgalerie
Wild
Fit muss man sein
Bildgalerie
Sportgala
Der Oberhausener Süden von oben
Bildgalerie
Luftbilder
Der Oberhausener Norden von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Populärste Fotostrecken
Niklas hält Wehr auf Trab
Bildgalerie
Fotostrecke
Der gefährlichste Wanderweg
Bildgalerie
Abenteuer
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Neueste Fotostrecken
Technik des Heljensbadess
Bildgalerie
Fotostrecke
79 Pferde haben neues Zuhause
Bildgalerie
Auktion
Farbenfrohe Modenschau
Bildgalerie
Frühlingsmode
Straßenbau in Arnsberg
Bildgalerie
Großbaustelle
Kommentare


Funktionen
Aus dem Ressort
Oberhausen verliert Unternehmen
Wirtschaft
Dieselmaschinist IMS baut in Dinslaken neu. Der Grund: Die verfügbare Fläche auf dem ehemaligen Stahlwerksgelände in Oberhausen sei zu teuer gewesen....
Coverband „Mottek“ wählt Musik für China-Tour aus
Tournee
Die Oberhausener Coverband Mottek reist im Mai für drei Konzerte nach Quanzhou. Der Jugendaustausch „Multi“ hilft mit. Chinesische Partner: „Großes...
Abgesacktes Haus in Oberhausen gibt Rätsel auf
Ursachenforschung
Bürger aus Oberhausen spekulieren, warum ein Haus in Buschhausen abgesackt ist. Bergbauschäden oder neue Brunnen sind wohl nicht verantwortlich.
Kranke Kinder in Oberhausen in den Kindergarten?
Familie
Mit laufender Nase in die Kita? Die NRZ hat bei Experten nachgefragt, wann Kinder besser zu Hause bleiben sollten, damit sie andere nicht anstecken.
Betriebsrat der Stoag kritisiert Umstellung beim Funksystem
Nahverkehr
2,5 Millionen Euro investiert das Nahverkehrsunternehmen Stoag in die Modernisierung. Der Betriebsrat befürchtet einen "Rückschritt in die Steinzeit".
Fotos und Videos
gallery
6902188
Devil Side 2012
Devil Side 2012
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/devil-side-2012-id6902188.html
2012-07-22 09:12
Oberhausen