Das aktuelle Wetter Oberhausen 10°C
Einkaufszentrum

Das Centro Oberhausen

Zur Zoomansicht 06.09.2011 | 13:00 Uhr
Das Einkaufszentrum wurde am 12. September 1996 eröffnet. Seither haben dort etwa 300 Millionen Kunden etwa 5,2 Milliarden für Waren ausgegeben (Stand: Sommer 2011). Ein fotografischer Rückblick:
Das Einkaufszentrum wurde am 12. September 1996 eröffnet. Seither haben dort etwa 300 Millionen Kunden etwa 5,2 Milliarden für Waren ausgegeben (Stand: Sommer 2011). Ein fotografischer Rückblick:

Am 12. September 1996 wurde in Oberhausen das Einkaufszentrum Centro eröffnet. Ein Rückblick.

Das Oberhausener Einkaufszentrum wurde am 12. September 1996, eröffnet. Klicken Sie sich durch die Fotostrecke und erfahren Sie mehr über das Centro: Bilder von den Anfängen bis heute. Zur Seite mit allen Bildergalerien aus Oberhausen

Kathrin Klottka, Meike Baars

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Lenny Kravitz rockt die Arena
Bildgalerie
Konzert
Weekend of  Horrors
Bildgalerie
Turbinenhalle
Stadtprinzenkürung 14/15
Bildgalerie
Karneval
Weihnachtsmarkt im Centro eröffnet
Bildgalerie
Weihnachtszeit
Jecken sind wieder los
Bildgalerie
Karneval
Populärste Fotostrecken
Felix Kröcher im Franz
Bildgalerie
Fotostrecke
Verbandspokal
Bildgalerie
Fußball
Katastrophenschutzübung
Bildgalerie
Hilfskräfte in Herne
Schalke schlägt Wolfsburg
Bildgalerie
Bundesliga
Neueste Fotostrecken
Grandioses Kinder-Ballett im Saalbau
Bildgalerie
Kinder tanzen für Kinder
Herne feiert sein Prinzenpaar
Bildgalerie
1. Herner...
Kinderschutzbund präsentiert:
Bildgalerie
Eigenkreation
Minetti- und Theaterpreis 2014
Bildgalerie
Kammerspiele
S04 unterliegt Elefanten
Bildgalerie
Fotostrecke
Facebook
Kommentare
26.02.2014
18:49
Das Centro Oberhausen
von Aufmerksamer2013 | #5

Aber der Ruhrpark ist immer noch Europas Größtes EKZ, und selbst nach dem Umbau wird es das immer noch bleiben. Ich war oft im Centro aber es lohnt nicht mehr, den die Waren bekomme ich auch woanders her und das Günstiger. Das Konzept wird Zeit für was neues zu Schaffen , so ganz ohne Lebensmittel bringt es auch nichts. Nur Klamotten? dafür fahre ich nicht nach Oberhausen, für Spass fahre ich eine Abfahrt weiter in den Kaisergarten.

20.09.2011
21:45
Centro Oberhausen wird 15
von Djjinxel | #4

habe ein paar Bustaben vergessen bzw. vertauscht...schick ich hiermit hinterher...

20.09.2011
21:44
Centro Oberhausen wird 15
von Djjinxel | #3

Komisch auf Seite 30 steht das Centro hat 14.500 kostenlose Parkplätze und auf Seite 100 steht Die Pakplätze sollen um 2000 Stück auf 14.000 aufgestockt werden... aufstocken und dann 500 weniger...*g*

Aus meiner Sicht hat das Centro auch Schatten-Seiten, ich war bei der Eröffnung damals dabei.
Damals war die Rede von vielen neuen Arbeitsplätzen für uns Oberhausener...

Kaum Oberhausener arbeiten dort, viele arbeiten nur auf Minijob oder Teilzeitbasis...die Gehälter sind einfach nur miserabel...klar ist ja auch der Einzelhandel...
habe 6 Jahre in der Köpi-Arena auf Minijob-Basis gearbeitet, 2006 wurden viele Leute entlassen nach der Sommerpause, es kam ein neuer Chef in der Gastro, der wollte preiswerter Kräfte, 6,20 Euro war schon zuviel...PFUI...

Einges an Geschäften mussten wieder geschlossen werden wegen den hohen Mieten dort...

Die Lasershow auf der Promenade gibt es nicht mehr, das Spielcenter von Namco(?) ist schnell weg gewesen, der Park wird auch nicht mehr von Oscar Bruch betrieben, der Einkausladen am Eingang des Centro für Lebensmittel ist weg, Kinder können auch nicht mehr oben abgeben werden um in Ruhr einzkaufen...

Die Preise sind mehr als unverschämt, egal ob in der Galeria Kaufhof, bei Ulla Propken, im Kino .. man hat das Gefühl beim Centro schlägt man den gewissen EXTRA Centro-Gebühr auf, sieht man auch bei Nanu Nana vergleich Centro und Mülheim Forum.

Viele Einwohner sind mit dem Centro nicht zufrieden und gehen wieder in ihre alten Mitte Marktstrasse leider stirbt diese auch immer mehr... bald schließt der Kaufhof unf C&A, Peek und Clopenburg und einige Geschäfte sind dort auch leider weg... viele Einzelhändler jammern über zu teure Miete...aber bitte gibt uns eine 10 Bäckerrei oder noch einen neuen Billig-Laden...

Wo ist der Anreiz in Oberhausen sesshaft zu werden, Lieber Herr Wehling?

09.09.2011
08:30
Centro Oberhausen wird 15
von ichweisswie | #2

Welch ein sinnleerer Kommentar.

06.09.2011
21:12
Centro Oberhausen wird 15
von frankie0807 | #1

und die centro security...wird nicht einmal erwähnt..wie klasse ist das denn ???

Aus dem Ressort
Verdreckte Schulen - Rektoren sehen Gesundheitsgefahr
Schmutz
Erstmals haben sich Rektoren aller Oberhausener Schulen zusammengetan, um einen Brandbrief an die Stadt Oberhausen zu schreiben. Sie beklagen die mangelhafte Reinigung der Klassenzimmer, Flure und Schulhöfe an ihren Schulen. Allerdings sehen sie nicht die Schuld bei den Reinigungskräften.
In Oberhausen droht ein Mangel an Notfallsanitätern
Medizin
Ab 2025 sollen die Rettungsassistenten durch die höher qualifizierten Notfallsanitäter ersetzt werden. Kommunen und Krankenkassen streiten über die Kostenübernahme für die Ausbildung. Um einen Engpass zu verhindern, steigt die Stadt Oberhausen trotzdem in neue Ausbildungsplanung ein.
150 Hooligans prügeln sich in Oberhausen nach RWO-Spiel
Hooligans
Etwa 150 Hooligans haben sich nach Angaben der Polizei am Freitagabend in Oberhausen eine Massenschlägerei geliefert. Wie ein Sprecher mitteilte, waren die Männer mit Tischen, Stühlen und Flaschen aufeinander losgegangen. Die Polizei nach 31 der Gewalttäter fest und sucht jetzt Zeugen.
Falsche Zeichen der Intoleranz und Unfreiheit
Kommentar
Im Technischen Rathaus in Oberhausen-Sterkrade musste die Künstlerin Maria Mancini vier Aktbilder abhängen, weil sich einzelne Bürger über die dargestellte Nacktheit aufgeregt hatten. Die Oberhausen Stadttochter OGM sah dazu keine andere Alternative. Ein Kommentar.
Ruhrgebiets-Wirtschaft kämpft für Oberhausener Bahn
Nahverkehr
Ein neues Aktionsbündnis aus verschiedenen gesellschaftlichen Gruppen will nur eines erreichen: Dass die Oberhausener Bürger mehrheitlich Ja sagen zur einer Linie, die schon seit vielen Jahren geplant wird: Zum Lückenschluss zwischen Essen und Oberhausen.