Das aktuelle Wetter Oberhausen 20°C
Einkaufszentrum

Das Centro Oberhausen

Zur Zoomansicht 06.09.2011 | 13:00 Uhr
Das Einkaufszentrum wurde am 12. September 1996 eröffnet. Seither haben dort etwa 300 Millionen Kunden etwa 5,2 Milliarden für Waren ausgegeben (Stand: Sommer 2011). Ein fotografischer Rückblick:
Das Einkaufszentrum wurde am 12. September 1996 eröffnet. Seither haben dort etwa 300 Millionen Kunden etwa 5,2 Milliarden für Waren ausgegeben (Stand: Sommer 2011). Ein fotografischer Rückblick:

Am 12. September 1996 wurde in Oberhausen das Einkaufszentrum Centro eröffnet. Ein Rückblick.

Das Oberhausener Einkaufszentrum wurde am 12. September 1996, eröffnet. Klicken Sie sich durch die Fotostrecke und erfahren Sie mehr über das Centro: Bilder von den Anfängen bis heute. Zur Seite mit allen Bildergalerien aus Oberhausen

Kathrin Klottka, Meike Baars

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
RWO - Saisonstart
Bildgalerie
Regionalliga
Die Blinden
Bildgalerie
Straßentheater
St. Joseph in Oberhausen
Bildgalerie
Kirchenserie
RWO - 1. FC Bocholt
Bildgalerie
Fußball
Karnevalsmuseum
Bildgalerie
Brauchtum
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Kornkreis lockt Esoterik-Fans
Bildgalerie
Kurioses
Sümmern hat einen neuen König
Bildgalerie
Fotostrecke
Vogelschießen in Volkringhausen
Bildgalerie
Schützenfest
50 Jahre Georg-Melches-Stadion
Bildgalerie
Historische RWE-Fotos
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
WAZ öffnet Pforten
Bildgalerie
Fotostrecke
Hier trainiert der BVB
Bildgalerie
BVB
Stadtrundfahrt
Bildgalerie
Fotostrecke
WAZ Leser auf Satkom Turm Hattingen
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Jugendherberge Wedau
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Facebook
Kommentare
26.02.2014
18:49
Das Centro Oberhausen
von Aufmerksamer2013 | #5

Aber der Ruhrpark ist immer noch Europas Größtes EKZ, und selbst nach dem Umbau wird es das immer noch bleiben. Ich war oft im Centro aber es lohnt nicht mehr, den die Waren bekomme ich auch woanders her und das Günstiger. Das Konzept wird Zeit für was neues zu Schaffen , so ganz ohne Lebensmittel bringt es auch nichts. Nur Klamotten? dafür fahre ich nicht nach Oberhausen, für Spass fahre ich eine Abfahrt weiter in den Kaisergarten.

20.09.2011
21:45
Centro Oberhausen wird 15
von Djjinxel | #4

habe ein paar Bustaben vergessen bzw. vertauscht...schick ich hiermit hinterher...

20.09.2011
21:44
Centro Oberhausen wird 15
von Djjinxel | #3

Komisch auf Seite 30 steht das Centro hat 14.500 kostenlose Parkplätze und auf Seite 100 steht Die Pakplätze sollen um 2000 Stück auf 14.000 aufgestockt werden... aufstocken und dann 500 weniger...*g*

Aus meiner Sicht hat das Centro auch Schatten-Seiten, ich war bei der Eröffnung damals dabei.
Damals war die Rede von vielen neuen Arbeitsplätzen für uns Oberhausener...

Kaum Oberhausener arbeiten dort, viele arbeiten nur auf Minijob oder Teilzeitbasis...die Gehälter sind einfach nur miserabel...klar ist ja auch der Einzelhandel...
habe 6 Jahre in der Köpi-Arena auf Minijob-Basis gearbeitet, 2006 wurden viele Leute entlassen nach der Sommerpause, es kam ein neuer Chef in der Gastro, der wollte preiswerter Kräfte, 6,20 Euro war schon zuviel...PFUI...

Einges an Geschäften mussten wieder geschlossen werden wegen den hohen Mieten dort...

Die Lasershow auf der Promenade gibt es nicht mehr, das Spielcenter von Namco(?) ist schnell weg gewesen, der Park wird auch nicht mehr von Oscar Bruch betrieben, der Einkausladen am Eingang des Centro für Lebensmittel ist weg, Kinder können auch nicht mehr oben abgeben werden um in Ruhr einzkaufen...

Die Preise sind mehr als unverschämt, egal ob in der Galeria Kaufhof, bei Ulla Propken, im Kino .. man hat das Gefühl beim Centro schlägt man den gewissen EXTRA Centro-Gebühr auf, sieht man auch bei Nanu Nana vergleich Centro und Mülheim Forum.

Viele Einwohner sind mit dem Centro nicht zufrieden und gehen wieder in ihre alten Mitte Marktstrasse leider stirbt diese auch immer mehr... bald schließt der Kaufhof unf C&A, Peek und Clopenburg und einige Geschäfte sind dort auch leider weg... viele Einzelhändler jammern über zu teure Miete...aber bitte gibt uns eine 10 Bäckerrei oder noch einen neuen Billig-Laden...

Wo ist der Anreiz in Oberhausen sesshaft zu werden, Lieber Herr Wehling?

09.09.2011
08:30
Centro Oberhausen wird 15
von ichweisswie | #2

Welch ein sinnleerer Kommentar.

06.09.2011
21:12
Centro Oberhausen wird 15
von frankie0807 | #1

und die centro security...wird nicht einmal erwähnt..wie klasse ist das denn ???

Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Oberhausener Marinapark auf Erfolgskurs
Ansiedlung
Software-Firma NPO mietet ab Oktober 300 Quadratmeter moderne Bürofläche am Centro an. Standort hat wegen der idealen Verkehrsanbindung und der Infrastruktur überzeugt. Mitarbeiter schätzen die Nähe zum Centro wie auch die kostenlosen Parkplätze direkt am Marinapark.
Ein Mann für alle Wasser-Fälle
Menschen
Ulrich Paternoga ist die Schnittstelle zwischen Firma und Kunden. Seit 22 Jahren arbeitet er für die Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft (RWW). Für den Kundenkoordinator ist Oberhausen nicht nur Arbeitsstätte. Tradition und Trinkwasser – für ihn unzertrennlich.
Die Kirche der offenen Türen
Religion
Die Evangelische Markusgemeinde ist das Herzstück des Schladviertels. Sie sieht aus wie ein „Innenhof mit Sternenhimmel“, wie es in der Gemeinde heißt. Hier gibt es den einzigen Jugendtreff des Stadtteils. Das Gotteshaus wird auch als Veranstaltungsort genutzt.
Sexualstraftäter aus Oberhausen ist wieder auf freiem Fuß
Missbrauch
Der junge Mann, der einen 13-jährigen Jungen in einem Internet-Chat kennenlernte und mit Nacktbildern im Oberhausener Volkspark zum Sex erpresste, ist wieder auf freiem Fuß. Bei ihm bestehe keine Fluchtgefahr. Zwei Frauen hatten den Mann bei seinem Missbrauch beobachtet und die Polizei informiert.
Hund bellt nächtliche Einbrecher in Oberhausen in die Flucht
Kriminalität
Ihrem Hund haben die Bewohner eines Hauses in Oberhausen es offenbar zu verdanken, dass Einbrecher nicht in ihre Wohnung gestiegen sind. Die Täter hatten versucht, gewaltsam ein Fenster des Hauses zu öffnen. Der Vierbeiner hörte oder witterte die Fremden und schlug Alarm. Die Einbrecher flüchteten.