Das aktuelle Wetter Oberhausen 19°C

Sparpaket

CDU will 300 Arbeitsplätze bei der Stadt Oberhausen abbauen

11.06.2012 | 12:32 Uhr

Die Oberhausener CDU will im Rahmen des Sparpakets 300 Arbeitsplätze im Rathaus streichen - und damit 100 mehr als die Dezernenten-Riege vorgeschlagen hatte. Stattdessen soll dafür die geplante Steuererhöhung um ein Drittel geringer ausfallen.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Zu dunkel - Stadt rüstet bei LED-Leuchten in Oberhausen nach
Straßenbeleuchtung
Die Nachrüstung ist eine Reaktion auf vielfache Bürgerkritik. Wohl 70 Straßen sind trotz neuer Lampen zu dunkel. Mehr und höhere Masten sind geplant.
Telefonaktion zur Sterbehilfe in Oberhausen
Gesundheit
Palliativmediziner Dr. Christoph Gerhard vom Katholischen Klinikum Oberhausen beantwortet am Mittwoch, 8. Juli, Fragen zum Thema Sterbehilfe.
Super-Sonnen-Samstag: Oberhausen schmilzt dahin
Hitze
Marktstände schließen früher. Imbisse öffnen erst gar nicht. 38 Grad machten am Samstag in Oberhausen nicht nur den Spaziergängern zu schaffen.
Explosionsgefahr nach Chemieunfall an Oberhausener Bahnhof
Feuerwehr
Leicht entzündliche Flüssigkeit war am Rangierbahnhof Osterfeld aus einem Kesselwagen ausgetreten. Die Sommerhitze verlangte äußerste Vorsicht.
Weißes Dinner hat in Oberhausen bereits Kult-Status
Sommerkultur
Einheitlich gekleidet an einer großen Tafel genießen und feiern: Das Weiße Dinner auf dem Oberhausener Saporoshje Platz findet zum dritten Mal statt.
article
6751556
CDU will 300 Arbeitsplätze bei der Stadt Oberhausen abbauen
CDU will 300 Arbeitsplätze bei der Stadt Oberhausen abbauen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/cdu-will-300-arbeitsplaetze-bei-der-stadt-oberhausen-abbauen-id6751556.html
2012-06-11 06:16
Oberhausen, Stadtfinanzen, Etat, Haushalt, Sparpaket, CDU, Arbeitsplätze, Rathaus
Oberhausen