Das aktuelle Wetter Oberhausen 29°C
Sicherheit

CDU-Politiker Hausmann kritisiert Polizei und Strafvollzug

11.09.2012 | 14:14 Uhr
CDU-Politiker Hausmann kritisiert Polizei und Strafvollzug
CDU Parteichef Wilhelm Hausmann im Interview.Foto: Ulla Emig

Oberhausen  Im Interview mit der WAZ kritisiert der CDU-Parteivorsitzende Wilhelm Hausmann die Polizei scharf und fordert mehr Einsatz gegen Taschendiebe und Wohnungseinbrüche. Zudem befürwortet er einen schnelleren Strafvollzug und Verschärfungen der Strafen vor allem für jugendliche Täter.

Oberhausens CDU-Parteivorsitzender Wilhelm Hausmann hat im Interview mit der WAZ die Arbeitsleistung und Aufklärungskraft der Polizei massiv kritisiert – und deutlich mehr Einsatz gegen Taschendiebstähle und Wohnungseinbrüche gefordert. In diesen Deliktbereichen erlebt nicht nur Oberhausen, sondern das gesamte Ruhrgebiet seit längerer Zeit eine Welle an Straftaten.

„Nach meiner Auffassung muss die Polizei deutlich stärker handeln als bisher. Vor allem Wohnungseinbrüche bedeuten eine Verletzung des persönlichsten Bereiches einer Familie – und trotzdem sind hier die Aufklärungsquoten besonders schlecht“, sagte Hausmann, der seit Juni 2012 auch Landtagsabgeordneter ist.

Lücken bei den Strafgesetzen

„Meine Familie ist ja selbst Opfer eines Einbruches geworden, wir hatten sogar die Personalien und Wohnort des Täters. Doch selbst in einem für die Polizei so idealen Fall ist der Täter am Ende den Ordnungshütern entwischt“, ärgert sich der Parteichef, der in Oberhausen die CDU seit 2003 führt.

Hausmann sieht jedoch auch Lücken bei den Strafgesetzen und der Auslegung bestehender Vorschriften vor Gericht: Er fordert einen deutlich schnelleren Vollzug der Strafe direkt nach der Tat und Verschärfungen vor allem für jugendliche Straftäter . „Ich will nicht die gesamte Schuld der Polizei geben.

Info
Aufruf

Hat der CDU-Parteichef Recht? Muss der Staat härter gegen jugendliche Straftäter vorgehen? Muss die Strafe bei eindeutigen Strafdelikten schneller erfolgen? Macht die Polizei zu wenig gegen Einbrüche und Diebstähle? Liebe Leser, wir möchten wissen, was Sie über die Themen denken, welche Erfahrungen Sie mit der Polizei gemacht haben.

Schreiben Sie an WAZ-Redaktion, Goebenstraße 57, 46045 Oberhausen. Oder per Mail: redaktion.oberhausen@waz.de

Im Strafrecht sind auch die Justizminister gefragt: Bei eindeutigen Vergehen muss die Bestrafung durch den Rechtsstaat umgehend erfolgen“, meint Hausmann. „Zudem benötigen wir einen konsequenten Umgang mit jungen Tätern : Es kann nicht sein, dass Bürger ab 16 Jahren wählen können, aber bei Rechtsverstößen nach dem milden Jugendrecht verurteilt werden. Da muss dann das Erwachsenenstrafrecht gelten.“

Artikel auf einer Seite lesen
  1. Seite 1: CDU-Politiker Hausmann kritisiert Polizei und Strafvollzug
    Seite 2: Kritik an der SPD

1 | 2

Kommentare
18.09.2012
09:42
CDU-Politiker Hausmann kritisiert Polizei und Strafvollzug
von kadiya26 | #16

Das ist die Crux in dieser Stadt: Es gibt keine ernst zu nehmende Opposition und keine überzeugende Alternative zum seit Jahrzehnten herrschenden...
Weiterlesen

Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Nah am Wasser: Unterwegs am Ufer des Rhein-Herne-Kanals
Sommer
Das Thermometer steigt wie ein Klettermaxe. Vielleicht hilft Erfrischendes. Ein Streifzug am Ufer des Rhein-Herne-Kanals. Was dort in der der...
Buchautorin in Oberhausen schreibt auch für Sie
Berufung
Die Schamanin und Autorin Martina Becker bietet ungewöhnliche Dienstleistungen an. Ein Blick auf den spannenden Service lohnt sich.
Brachte Intrige den Angeklagten vors Amtsgericht Oberhausen?
Prozess
Angeklagter soll Bremsen manipuliert haben, um Nebenbuhler zu schaden. Prozess endet mit Freispruch. Verdacht: „Opfer“ hat selbst Hand angelegt.
Oberhausener Polizisten retten Hund aus überhitztem Auto
Hitze
Polizisten schlugen Seitenscheibe ein, um erschöpften Hund aus heißem Auto zu befreien. Der Hundehalter fand die Aktion der Polizisten übertrieben.
Hinter den Kulissen von
Festival
Am Samstag, 11. Juli, steigt "Oberhausen rockt" auf dem Gelände der Freizeitanlage am Stadion Niederrhein. Wir verlosen Eintrittskarten.
Fotos und Videos
article
7085431
CDU-Politiker Hausmann kritisiert Polizei und Strafvollzug
CDU-Politiker Hausmann kritisiert Polizei und Strafvollzug
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/cdu-politiker-hausmann-kritisiert-polizei-und-strafvollzug-id7085431.html
2012-09-11 14:14
Oberhausen,Polizei,Wohnungseinbruch,Taschendiebstahl,Strafe,Aufklärungsquote,jugendliche Straftäter,Wilhelm Hausmann
Oberhausen