Das aktuelle Wetter Oberhausen 16°C
Oberhausen

CDU bemängelt verzögerten Baubeginn

21.01.2015 | 00:10 Uhr

Verärgert sind nach Auskunft der CDU inzwischen viele Bürger über die unendliche Geschichte des geplanten Umbaus der Sterkrader Wilhelmstraße. „Die Bauarbeiten für den Ausbau der Wilhelmstraße zwischen Gymnasialstraße und der Zufahrt zum Stadion Sterkrade sollten eigentlich bereits im Mai 2014 beginnen. Bis heute ist jedoch kein unmittelbarer Baubeginn erkennbar“, sagt Holger Ingendoh, Fraktionsvorsitzender der CDU in Sterkrade. Seine Fraktion habe deshalb für die nächste Sitzung der Bezirksvertretung eine Berichterstattung durch die Verwaltung beantragt.

„Auch im Straßenbauprogramm, welches vom Rat bereits im April 2014 beschlossen worden ist, ist die Maßnahme aufgeführt und bewilligt“, betont Ingendoh. „Deshalb sollten die Bauarbeiten bereits unmittelbar nach den Abiturprüfungen am Freiherr-vom-Stein Gymnasium im letzten Jahr beginnen.“ Berücksichtige man, dass auch die Prüfungen 2015 ansonsten durch den Baulärm gestört würden, sei dann auch in diesem Jahr frühestens im Mai mit einem Baubeginn zu rechnen. Die Anwohner hätten jedenfalls ein Recht darauf, zügig über das weitere Vorgehen informiert zu werden.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
article
10258185
CDU bemängelt verzögerten Baubeginn
CDU bemängelt verzögerten Baubeginn
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/cdu-bemaengelt-verzoegerten-baubeginn-aimp-id10258185.html
2015-01-21 00:10
Oberhausen