Burg Vondern erhält ein neues Tor

Mit 54 000 Euro unterstützt der Landschaftsverband Rheinland (LVR) den Einbau eines schmiedeeisernen Tores für die Vorburg der Burg Vondern. Damit sollen weitere Schäden durch randalierende Bürger verhindert werden. Der LVR-Kulturausschuss hat diese Förderung am gestrigen Mittwoch beschlossen. Zudem gibt der LVR 70 000 Euro für die Neueinrichtung des Stadtarchivs Oberhausen aus. Damit unterstützt der Landschaftsverband Oberhausener Kulturprojekte mit insgesamt 124 000 Euro.

Der Oberhausener Grünen-Ratsfraktionsvize Andreas Blanke, Mitglied der Grünen-Fraktion im LVR: „Wir haben uns immer wieder dafür eingesetzt, dass genügend Mittel für kleine und mittelgroße Kulturprojekte der Kommunen bereit gestellt werden. Der Gesamtvorlage zur Regionalen Kulturförderung konnten wir trotz der ungeteilten Unterstützung dieser Projekte nicht zustimmen, weil die Große Koalition sich weigerte, mehr Mittel für verschiedene andere Kulturprojekte zur Verfügung zu stellen.“ Insgesamt unterstützt der LVR in diesem Jahr 67 neue Projekte der Mitgliedskörperschaften mit fast 2,2 Millionen Euro.