Das aktuelle Wetter Oberhausen 12°C
Geschichte

Bunker in Holten

Zur Zoomansicht 28.09.2012 | 22:11 Uhr
Anlaesslich ihre 97. Geburtages besucht Klara Rebbelmund gemeinsam mit ihrem Sohn Bruno den Luftschutzbunker in Oberhausen-Holten, am Dienstag den 25.09.2012.Zum Ende des 2. Weltkrieges verbrachte Klara Rebbelmund mit ihrem wenige Wochen alten Sohn Bruno etliche Stunden waherend der Alliierten Luftangriffe im Bunker an der Bahnstrasse in Oberhauen-Holten.Foto: Lars Fröhlich / WAZ FotoPool
Anlaesslich ihre 97. Geburtages besucht Klara Rebbelmund gemeinsam mit ihrem Sohn Bruno den Luftschutzbunker in Oberhausen-Holten, am Dienstag den 25.09.2012.Zum Ende des 2. Weltkrieges verbrachte Klara Rebbelmund mit ihrem wenige Wochen alten Sohn Bruno etliche Stunden waherend der Alliierten Luftangriffe im Bunker an der Bahnstrasse in Oberhauen-Holten.Foto: Lars Fröhlich / WAZ FotoPoolFoto: WAZ FotoPool

Die 97-jährige Klara Rebbelmund besucht den Luftschutzbunker in den sie mit ihrem Sohn flüchtete.

Klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke!

Lars Fröhlich

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Bierpreise in Bundesliga und Region
Bildgalerie
Bierpreise
Kölsche Tön
Bildgalerie
Karneval
Unnötige Niederlage
Bildgalerie
Regionalliga
Peter Kraus in Oberhausen
Bildgalerie
Fotostrecke
Flic Flac Weltpremiere
Bildgalerie
The Modern Art Of Circus
Populärste Fotostrecken
Mitgliederversammlung beim VfL
Bildgalerie
VfL Bochum
Krönungsfest zum WP-Wettbewerb
Bildgalerie
WP-Schützenkönigin
Falke Rothaarsteig Marathon
Bildgalerie
Laufsport
Neueste Fotostrecken
Viadukt Wengern wird 100
Bildgalerie
Radwegausbau
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Wolf Codera in Hattingen
Bildgalerie
Session Possible
Ein Jahr nach Spatenstich
Bildgalerie
Lennetalbrücke
Indoor-Cycling-Spendenmarathon
Bildgalerie
Spendenaktion
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Stadtgespräch über Gewalt in Oberhausen
Diskussion
Bei vielen Bürgern herrscht eine diffuse Angst davor, niedergeschlagen, überfallen oder ausgeraubt zu werden. Wie unsicher ist Oberhausen wirklich? Die WAZ, die VHS sowie Arbeit und Leben hat für Montag, 27. Oktober, Fachleute zur Debatte mit Bürgern eingeladen. Jetzt läuft die Anmeldefrist.
Halloween - Hier steigen die besten Grusel-Partys der Region
Halloween
Schon längst ist Halloween nicht mehr nur ein komischer Brauch, der irgendwann mal aus den USA zu uns geschwappt ist. Die Grusel-Nacht hat sich zum willkommenen Partyanlass gemausert. Locations in der ganzen Region locken mit aufwendiger Deko, um bei lauter Musik die bösen Geister zu vertreiben.
Cityfest lockt mit Rummel und Stoffmarkt
Stadtgeschehen
Viele Geschäfte beteiligen sich auch am verkaufsoffenen Sonntag (26. Oktober) in der Oberhausener City. Dann gilt: Absolutes Parkverbot auf der Veranstaltungsfläche.
Stadt Oberhausen kündigt Großbaustelle in Holten an
Verkehr
Die eineinhalbjährige Arbeiten für den Kreisverkehr am Bahnhof Holten starten Ende Oktober. Die Stadt verspricht neue Pendlerparkplätze und einen besseren Verkehrsstrom. Die Baustelle bringt teils größere Umleitungen mit sich.
Lehrer sollen in Oberhausen künftig fürs Parken bezahlen
Gebühren
Die Stadt Oberhausen will eine Parkgebühr einführen, die ausschließlich Lehrer bezahlen sollen. Fällig würde sie für bereitgestellte Stellplätze in Schulnähe. Die Abgabe soll nach dem Willen des Stadtkämmerers Teil eines gesamtstädtischen Parkraum-Konzepts werden. Die Gewerkschaft kündigt Ärger an.