Das aktuelle Wetter Oberhausen 18°C
Geschichte

Bunker in Holten

Zur Zoomansicht 28.09.2012 | 22:11 Uhr
Anlaesslich ihre 97. Geburtages besucht Klara Rebbelmund gemeinsam mit ihrem Sohn Bruno den Luftschutzbunker in Oberhausen-Holten, am Dienstag den 25.09.2012.Zum Ende des 2. Weltkrieges verbrachte Klara Rebbelmund mit ihrem wenige Wochen alten Sohn Bruno etliche Stunden waherend der Alliierten Luftangriffe im Bunker an der Bahnstrasse in Oberhauen-Holten.Foto: Lars Fröhlich / WAZ FotoPool
Anlaesslich ihre 97. Geburtages besucht Klara Rebbelmund gemeinsam mit ihrem Sohn Bruno den Luftschutzbunker in Oberhausen-Holten, am Dienstag den 25.09.2012.Zum Ende des 2. Weltkrieges verbrachte Klara Rebbelmund mit ihrem wenige Wochen alten Sohn Bruno etliche Stunden waherend der Alliierten Luftangriffe im Bunker an der Bahnstrasse in Oberhauen-Holten.Foto: Lars Fröhlich / WAZ FotoPoolFoto: WAZ FotoPool

Die 97-jährige Klara Rebbelmund besucht den Luftschutzbunker in den sie mit ihrem Sohn flüchtete.

Klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke!

Lars Fröhlich

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Rot frisst Blau mit 6:0
Bildgalerie
Niederrheinpokal
City als Partymeile
Bildgalerie
Musik-Sommer-Nacht
"Dumm gelaufen"
Bildgalerie
Theater
Das Revier bewirbt sich um die Akademie
Bildgalerie
Sparkassen-Akademie
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Schulbeginn für I-Dötze
Bildgalerie
Einschulung
Glückwunsch zum Schulanfang
Bildgalerie
Fotostrecke
Hochhaus Sanierung
Bildgalerie
Bomin Haus
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Facebook
Kommentare
Aus dem Ressort
Oberhausener Ruhrschule schafft drei „Eltern-Taxi-Haltestellen“
Eltern-Taxi
Die Pläne für die kritische Verkehrslage in Alstaden sind konkret. An drei Stellen rund um die Grundschule werden Hol- und Bringzonen für die Eltern eingerichtet. So sollen gefährliche Parksituationen vor der Scuhle vermieden werden. Die Umsetzung hängt auch davon ab, wie gut die Eltern mitmachen.
Otfried-Preußler-Schule hat in Oberhausen keine Zukunft
Schule
Gutachter Ernst Rösner stellt erstmalig seine Anayse zu den Förderschulen den Betroffenen vor. Zwei oder drei der Schulen mit Schwerpunkt Lernen müssen danach aufgegeben werden. Zukunft der Osterfelder Schillerschule mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung ist gesichert.
Gericht verurteilt Iraner wegen Missbrauch des Asylrechts
Gericht
Wegen gewerbsmäßigen Verleitens zur missbräuchlichen Asylantragstellung verurteilte das Landgericht Duisburg gestern einen 50-jährigen Iraner aus Oberhausen zu drei Jahren Gefängnis. Zwischen März 2011 und Oktober 2013 hatte er in 14 Fällen Asylbewerbern dabei geholfen, sich ein Aufenthaltsrecht in...
Oberhausens Stadtförster räumt Sturm „Ela“ hinterher
Sturmschäden
Der Oberhausener Stadtförster Jürgen Halm ist für die Pflege von 460 Hektar Wald in Oberhausen zuständig. Der Sturm im Juni brachte ihm einige Sonderarbeit, die ihn noch beschäftigt. Die letzten Arbeiten sollen in knapp vier Wochen erledigt sein.
Oberhausener machen Leidenschaft zum Beruf
Ausbildung
Theresa Kreienkamp und Falk Bartsch lieben es, an Maschinen zu werkeln. Bei der Oberhausener Gebäudemanagement GmbH (OGM) und der Wirtschaftbetriebe Oberhausen GmbH (WBO) konnten sie diese Vorliebe in ihre Ausbildung einbringen