Das aktuelle Wetter Oberhausen 17°C
Gastronomie

Brauhaus Zeche Jacobi in Oberhausen

03.08.2012 | 13:33 Uhr
Ruhrgebiet – Entdeckungsreise Industriekultur

Dieser Text stammt aus dem Buch "Ruhrgebiet – Entdeckungsreise Industriekultur", erschienen im Klartext Verlag. Hier geht's zum Onlineshop.

Auf der ehemaligen Zeche Jacobi in Oberhausen ist es schon lange zappenduster. Doch hoch lebe die Reviernostalgie! Vor allem, wenn’s gerne ein bisschen rustikaler sein darf. Das Brauhaus Zeche Jacobi zählt zur so genannten Erlebnisgastronomie und liegt mitten auf der CentrO-Promenade – ideal also für eine Einkehr nach dem Gasometer- Besuch oder einem Konzert in der Arena Oberhausen.

Aufgetischt werden selbstgebraute Biere, saisonal auch Spezialbiere. Dazu gibt es „Brauhausküche“ oder „Watt zum Reinhaun“ – alles unter dem Motto „Maaalzeit!“. Vor allem gibt’s auch genug Platz für alle: über 500 Sitzplätze im Restaurant, 600 auf der Terrasse und im Biergarten noch einmal 800. Reservierungen für Gruppen bis zu 1.000 Personen sind möglich. Tipp: Der kleine Shop mit Souvenirs vom Pütt-Bierglas bis zur Grubenlampe sucht seinesgleichen!

  • Brauhaus Zeche Jacobi /// Centro-Promenade /// Promenade 30 /// 46047 Oberhausen /// Tel.: 0208.802200 /// Web: www.brauhaus-zeche-jacobi.de /// Öffnungszeiten: täglich 10.00–00.30 Uhr, freitags, samstags und vor Feiertagen bis 2.00 Uhr.

 



Kommentare
Aus dem Ressort
Seit 25 Jahren Küchenfee im Badbistro
Stadtgeschehen
Für Rita Kuchhäuser ist ihr Job im Oberhausener Revierpark Vonderort eine Lebensaufgabe.Täglich gibt es dort frische Schnitzel für ihre Gäste. Die sagten gestern feierlich „Danke“.
Höhere Miete für Arbeitslose in Oberhausen erlaubt
Soziales
Oberhausen zwingt Hartz-IV-Leute nach einer energetischen Haus-Sanierung nicht zum Umzug. Der Sozialausschuss genehmigt Zuschläge für Wohnungskosten, die die Stadt trägt.
Sparkasse Oberhausen erwirtschaftet bessere Erträge
Wirtschaft
Der Vorstand der Stadtsparkasse Oberhausen zieht eine erfreuliche Halbjahresbilanz: mehr Wertpapier-Käufe, mehr Kredite an Privatleute. Doch leider halten sich die mittelständischen Unternehmen in Oberhausen bei Investitionen zurück.
Viele Azubis in Oberhausen brechen Ausbildung ab
Arbeitsmarkt
Arbeitgeber in Oberhausen beklagen, dass nur noch wenige junge Menschen das Durchhaltevermögen für eine Ausbildung besäßen. Viele brechen die Ausbildung frühzeitig ab. Auch unterschreiben einige Schulabgänger mehrere Verträge, ohne betroffene Betriebe über ihre Absage zu informieren.
Abenteuer Selbstständigkeit in Oberhausen
Wirtschaft
Die Oberhauserin Marina Roditis hat Anfang August eine Personalberatungsfirma gegründet – im April fasste sie den Entschluss, sich selbstständig zu machen. Der Weg hierher war nicht immer leicht. Betrüger wollten etwa 3500 Euro für eine Eintragung ins Handelsregister erbeuten.
Fotos und Videos
Das Sea Life wird zehn Jahre alt
Bildgalerie
Jubiläum
Feuerzauber in Oberhausen
Bildgalerie
Feuerwerk