Beim Girls’ Day Technik entdecken

Über den Tellerrand blicken und Technik entdecken: Beim Girls’ Day am 23. April bei Fraunhofer Umsicht ist das möglich. Schülerinnen von Gymnasien und Gesamtschulen (ab Jahrgangsstufe 7) haben die Wahl zwischen zwei Workshops: Im Workshop Informatik programmieren Schülerinnen Legoroboter und lernen die Interaktion Mechanik und Sensorik genauer kennen. Der Workshop Chemie dreht sich rund um kuriose Alltagsfragen: Wieso fließt Wasser von unten nach oben? Warum brechen Rosen? Zusammen mit Wissenschaftlern lösen die Teilnehmerinnen diese kniffligen Rätsel.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE