Ausverkauftes Haus beim ersten Auftritt

Auf der Erfolgsspur ist Sascha Grammel, Comedian, Puppenspieler und Bauchredner aus Berlin Spandau. Neben einer dreifachen Platin-Auszeichnung für seine DVD ,,Hetz mich nicht“ gewann er den Deutschen Comedypreis in der Kategorie ,,Bestes TV-Soloprogramm“ für seine aktuelle Tour ,,Keine Ahnung!“. Mit diesem Programm besuchte er zum ersten Mal überhaupt die König-Pilsener-Arena in Oberhausen und konnte damit direkt den nächsten Erfolg verbuchen: Direkt vor der Show überreichte der Geschäftsführer der Arena, Johannes Partow, dem Shootingstar seinen ersten ,,Sold-Out Award“ der Arena.

,,Wir freuen uns immer, wenn wir einen neuen Künstler bei uns in Oberhausen begrüßen dürfen. Dass Sascha Grammel direkt bei seiner ersten Show diese Auszeichnung bekommt, ist etwas ganz Besonderes und dafür gratulieren wir recht herzlich.“ sagte Partow. Auch Walter Gommers, Geschäftsführer der S.T.E.P. Konzert & Werbeagentur und lokaler Veranstalter der Show, erhielt ebenfalls einen der heiß begehrten Awards. „Wir nehmen ihn als Erinnerung an diesen Abend sehr gerne mit nach Hause.“