Das aktuelle Wetter Oberhausen 7°C
Inklusion

Auftritt von Big Band und Kindern

20.09.2012 | 19:00 Uhr
Auftritt von Big Band und Kindern
Die Big Band des Landespolizeiorchester NRW wird gemeinsam mit dem „Inklusionskreis Regenbogen“ ein Konzert geben.

Oberhausen.   Landespolizeiorchester gibt mit dem „Inklusionskreis Regenbogen“ ein Konzert. Am Sonntag wird zu dieser Premiere ins Eisenlager eingeladen.

Das ist eine Premiere. Die integrative Musikgruppe „Regenbogen“ aus Oberhausen, in der behinderte und nicht behinderte Kinder musizieren, und die Big Band des Landespolizeiorchesters NRW geben am Sonntag, 23. September, gemeinsam ein großes Konzert im Eisenlager des Zentrums Altenberg.

Rock und Pop werden die Besucher dann zu hören bekommen. Gespielt werden so bekannte Stücke wie „Haus am See“ oder „Tage wie dieser“. Und zum ersten Mal wird man das Lied „Alles klar!“ hören dürfen, zu dem der Leiter des städtischen Kulturbüros, Volker Buchloh, die Musik und „Regenbogen“-Gründerin Claudia Schubert den Text geschrieben hat. In dem Stück geht es um die Einzigartigkeit der Menschen, um wunderbare Vielfalt und das verbindende Element Musik.

Die Musiker probten in „Im Lipperfeld“

Weil die Hobby-Musiker und die Profis der Polizei, allesamt Berufsmusiker, ihren Gästen einen musikalisch perfekten Nachmittag bieten wollen, haben sie Freitag und Samstag vor dem Konzert in den Räumen der Städtischen Musikschule „Im Lipperfeld“ bereits geprobt.

Der Vorlauf zum Konzert war allerdings noch viel länger als zwei Tage. Die Idee hatte Polizeisprecher Johannes Paus. Vor zwei Jahren war er zum 20. Geburtstag des Integrationskreises eingeladen. Paus war begeistert von den jungen Musikern - im Moment neun geistigbehinderte, ein körperbehinderter und 13 nichtbehinderte Jugendliche. Dann erfuhr er durch Zufall, dass das Landespolizeiorchester ab und zu Workshops anbietet. So entstand die Idee, den „Inklusionskreis Regenbogen“ und die Big Band zusammenzubringen. Was schließlich klappte. Zumal auch Polizeipräsidentin Kerstin Wittmeier das Vorhaben sofort kräftig unterstützt habe.

Das Konzert beginnt am Sonntag übrigens um 16 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die Jugendlichen und die Musiker der Polizei werden eine Woche später, am Samstag, 29. September, beim „Oberhausener Blaulichttag“ in der Innenstadt noch einmal zu hören sein.

Andrea Micke



Kommentare
Aus dem Ressort
150 Hooligans prügeln sich in Oberhausen nach RWO-Spiel
Oberhausen
Etwa 150 Hooligans haben sich nach Angaben der Polizei am Freitagabend in Oberhausen eine Massenschlägerei geliefert. Wie ein Sprecher mitteilte, waren die Männer mit Tischen, Stühlen und Flaschen aufeinander losgegangen. Die Polizei nach 31 der Gewalttäter fest und sucht jetzt Zeugen.
Breites Echo auf Nacktbilder-Verbot in Oberhausen
Kunst
30 Beschwerden führten zur Entfernung von Bildern der Künstlerin Maria Mancini aus ihrer Ausstellung im Technischen Rathaus. Stadtdechant ruft zu mehr Toleranz für die Kunst auf. OGM-Chef Hartmut Schmidt, der das Abhängen veranlasste: Wir mussten abwägen.
Putzfrauen kommen sogar mit Helfern in die Schulen Oberhausens
Sauberkeit
Die Leiter der Schulen in Oberhausen listen in einem Brandbrief an die Stadt die Hauptmängel bei der Gebäudereinigung auf. Die Lehrerkollegien vor Ort resignieren, Mängelbücher werden gar nicht erst ausgefüllt. Putzfrauen haben kaum Zeit, um ihre Arbeit zu machen – sie bringen sich deshalb Helfer...
RWW findet Röntgenmittel im Oberhausener Trinkwasser
Wasserverschmutzung
Sie sind einfach nicht mehr herauszufiltern, wenn sie ins Abwasser gelangen: Die von Arzt-Praxen und Krankenhäuser eingesetzten Röntgenmittel gelangen mit den Körperausscheidungen ins Abwasser – und bleiben im Trinkwasser. In Oberhausen wurden nun Rückstände des Mittels Gadolinium gefunden.
Verdreckte Schulen - Rektoren sehen Gesundheitsgefahr
Schmutz
Erstmals haben sich Rektoren aller Oberhausener Schulen zusammengetan, um einen Brandbrief an die Stadt Oberhausen zu schreiben. Sie beklagen die mangelhafte Reinigung der Klassenzimmer, Flure und Schulhöfe an ihren Schulen. Allerdings sehen sie nicht die Schuld bei den Reinigungskräften.
Fotos und Videos
Lenny Kravitz rockt die Arena
Bildgalerie
Konzert
Weekend of  Horrors
Bildgalerie
Turbinenhalle
Stadtprinzenkürung 14/15
Bildgalerie
Karneval
Weihnachtsmarkt im Centro eröffnet
Bildgalerie
Weihnachtszeit