Audi A4 brannte – Polizei sucht Zeugen

Die Oberhausener Feuerwehr löschte am Montagmorgen einen brennenden Audi A4.
Die Oberhausener Feuerwehr löschte am Montagmorgen einen brennenden Audi A4.
Foto: NRZ
Was wir bereits wissen
Noch ist nicht geklärt, warum am frühen Montagmorgen die Motorhaube eines Audi A 4 brannte . Erste Löschversuche eines Anwohners scheiterten, so dass die Feuerwehr ausrücken musste, um das Fahrzeug zu löschen.

Oberhausen.. Die Motorhaube eines Audi A4 brannte Montagmorgen um 6.30 Uhr. Der Wagen war auf einem Hinterhof an der Arenbergstraße geparkt. Ein Anwohner versuchte erfolglos, den Brand mit einem Feuerlöscher zu löschen.

Erst, als die Feuerwehr eintraf, konnte das brennende Auto gelöscht werden. Warum der Audi brannte, steht noch nicht fest. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Angaben zum Brand oder zu der Brandursache machen können. Wer etwas gesehen hat, kann sich mit dem Kriminalkommissariat 11 unter der Telefonnummer 0208/8260 in Verbindung setzen.