Atemnot und Lungenödeme

Stickstoffdioxid, NO2, ist ein rotbraunes, giftiges, stechend chlorähnlich riechendes Gas. Es wird in geringer Konzentration kaum wahrgenommen, kann Kopfschmerzen und Schwindel auslösen. Höhere Konzentrationen können zu Atemnot und Lungenödemen führen.

Feinstaub (PM10) kann in höheren Konzentrationen akute Atemwegserkrankungen oder Lungenkrebs auslösen.