„Arbeit und Leben“ befasst sich mit der Flüchtlingspolitik

„Arbeit und Leben Oberhausen“ lädt zum kostenlosen Informations- und Diskussionsabend am Montag, 13. April, von 18 bis 19.30 Uhr ins Gewerkschaftshaus ein. Thema ist an diesem Abend die Frage nach der Flüchtlingspolitik in NRW.

Als kompetente Ansprechpartnerin ist Birgit Naujoks, Geschäftsführerin des Flüchtlingsrats NRW, eingeladen. Sie wird die Grundlagen und Fakten zur Flüchtlingssituation erläutern und an vielen Beispielen die Schwierigkeiten verdeutlichen. Insbesondere interessiert natürlich auch der Umgang der Politik in Deutschland mit der Flüchtlingsfrage.

Der Abend findet im Willi-Haumann-Saal, Eingang über den Hof, des Gewerkschaftshauses an der Friedrich-Karl-Straße 24 statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, nach dem Vortrag auch die eigenen offenen Fragen zu stellen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Die Veranstaltung ist entgeltfrei.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE