99 Euro für Studienteilnahme

Das Reha Zentrum Oberhausen sucht bis zum 30. April 50 Teilnehmer mit Rückenbeschwerden für eine Studie. Darauf wiesen wir in einem Artikel hin. „Von wegen Studie, dafür sollen die Teilnehmer doch selbst bezahlen“, beschwerte sich jetzt ein Leser.

Auf Nachfrage bestätigt Michael Stanislowski, Geschäftsführer des Reha Zentrums: „Die Teilnahme kostet 99 Euro, da es sich um eine interne Studie in Kooperation mit der AOK handelt und nicht um eine wissenschaftlich begleitete Studie.“ Darauf habe man auf der eigenen Homepage und auf Infoflyern stets hingewiesen. Eine Kostenerstattung durch die Krankenkassen sei nicht möglich. In der Gebühr enthalten sei auch eine Analyse der Rückenmuskulatur zu Beginn der fünfwöchigen Testphase. „Diese Analysen sind umfangreich, wir nehmen uns für jeden viel Zeit.“ Die ermittelten Defizite der Rückenmuskulatur werden dann gezielt durch ein individuelles Trainingsprogramm behandelt. „Die Teilnehmer werden in zehn Einheiten unter Anleitung an speziellen Geräten die Rumpfmuskulatur stärken.“ Die Ergebnisse würden nach Abschluss der fünf Wochen erfasst und „selbstverständlich auch veröffentlicht“. Nähere Infos: unter 695-7813 (12 bis 15 Uhr).