70er Jahre zurück auf der Musical-Bühne

„Schlager lügen nicht“, das kultige 70er Jahre-Musical ist zurück auf der Niebuhrg-Bühne. „Seit 2009 lief in fast jedem Jahr eine Vorstellungs-staffel dieser Show“, sagt Produktionsleiter Holger Hagemeyer. „Nicht nur die Zuschauer, die die 70er Jahre erlebt haben, feiern dabei ihre Evergreens. Auch das junge Publikum ist von dem Stück , das ironisch mit Mode, Musik und Kultur spielt, begeistert.“ Zwischen Pril-Blumen, Lavalampen und Flokatiteppichen lebt, liebt und streitet Familie Spengler: Wo geht’s hin im Urlaub – wieder mit dem Opel Rekord über den Brenner nach Italien? Oder doch lieber zum ersten Mal im Flugzeug nach Mallorca? Währenddessen tobt hinter den Kulissen der Schlagerparade ein unbarmherziger Kampf um den Posten des neuen Showmasters. Als die Sendung vom Urlaubsort der Familie übertragen wird, gerät sie in die Schusslinie von Schlagersternchen und Klatschpresse. Der „Junge mit der Mundharmonika“ im „Zug nach Nirgendwo“, „Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben“: Die Show ist seit sechs Jahren Kult.