60 Euro und ein Punkt

Wer als Autofahrer mit dem Handy am Steuer erwischt wird, muss ein Bußgeld von 60 Euro zahlen und erhält einen Punkt in Flensburg. Fahrradfahrer bekommen keinen Punkt, müssen aber 25 Euro Verwarnungsgeld zahlen.

Um die Mobiltelefon-Nutzung in Fahrzeugen zu verringern, entwickeln Hersteller mehr und mehr Geräte mit Sprachsteuerung oder Programme, die die Internet-Verbindung während der Fahrt blockieren.