Das aktuelle Wetter Neheim-Hüsten 10°C
Bilanz 2015

Volksbank Sauerland erzielt stabilen Ertrag

17.03.2016 | 18:01 Uhr
Volksbank Sauerland erzielt stabilen Ertrag
Foto: Jens Wolf / dpa

Arnsberg/Sundern. Trotz schwieriger Rahmenbedingungen (Niedrigzinsphase) gelang es der Volksbank Sauerland im Geschäftsjahr 2015 einen bilanzierten Jahresüberschuss von 3,3 Millionen Euro zu erzielen. Die Genossenschaftsbank erreichte damit einen ähnlichen Ertrag wie 2014. Noch nicht beantwortet ist die spannende Frage, welche Dividendenhöhe aufs Geschäftsguthaben Vorstand und Aufsichtsrat den rund 35 000 Genossenschaftsmitgliedern vorschlagen werden, wenn am 5. Juli die Volksbank-Vertreterversammlung in Meschede tagt.

Vorstand und Aufsichtsrat haben noch keinen Beschluss gefasst, welche Dividendenhöhe sie den Vertretern vorschlagen wollen. Die Genossenschaftsmitglieder erinnern sich allerdings daran, dass für die Geschäftsjahre 2013 und 2014, als ein ähnlicher Ertrag wie 2015 erzielt wurde, jeweils 5 Prozent Dividende gezahlt wurde.

Im gestrigen Gespräch mit Journalisten erläuterte der Volksbank-Vorstand, wie er den Jahresüberschuss berechnete. Bei einer Bilanzsumme von rund 1,32 Milliarden Euro im Geschäftsjahr 2015 wurde ein positives Betriebsergebnis von 11,5 Millionen Euro erzielt. Das Betriebsergebnis reduziert sich durch Steuern in Höhe von 3,7 Mio. Euro sowie durch eine Risikovorsorge, die der Vorstand auf 4,5 Millionen Euro beziffert. Nach Abzug von Steuern und Risikovorsorge verbleibt somit ein Jahresüberschuss von 3,3 Mio. Euro. Aus einem Teilbetrag dieser Summe speist sich dann die Gesamtdividendensumme, die die Volksbank an ihre Genossenschaftsmitglieder ausschüttet. Der Rest fließt dann in die Rücklagen.

Auf Nachfrage unserer Zeitung, ob bei einem Eigenkapital der Volksbank Sauerland in Höhe von rund 118 Millionen Euro nicht auch weniger Geld in die Rücklagen fließen und dafür mehr Dividende ausgeschüttet werden könne, meinte Vorstandsmitglied Christian Eschbach: „Für die Gewährung von Krediten und als Vorsorge im Falle von Kreditausfällen und anderweitiger Risiken ist der von uns ausgewiesene dreistellige Millionenbetrag als Eigenkapital notwendig. Ich erinnere daran, dass wir im Geschäftsjahr 2015 bilanzielle Kundenkredite im Volumen von 836 Millionen Euro aufweisen. Hierzu ist entsprechendes Eigenkapital nachzuweisen.“

Das Volksbank-Vorstandsteam sprach sich unisono für die Beibehaltung einer guten Eigenkapitalquote aus, zumal in Zukunft die gewohnten Erträge schwerer zu erreichen seien. Denn die Niedrigzinsphase erschwere die Ertragssituation der Bank. Beispiel: private Baukredite mit zehnjähriger Zinsbindung sein zurzeit für einen Zinssatz unter 2 Prozent zu haben.

Geschäfte im Bankenverbund

Hinzukomme, dass zwar das Volumen an Wertpapier-, Bauspar- und Versicherungsgeschäften sowie an vermittelten Darlehen deutlich steige, doch diese Geschäfte seien vielfach im großen Genossenschaftsbankverbund abgewickelt worden. Es handele sich zwar um heimische Volksbank-Kunden und es flössen auch entsprechende Provisionen an die Volksbank Sauerland, doch bilanziell werde dies nur im Gesamtkundenvolumen deutlich, das die Volksbank Sauerland Sauerland für das Jahr 2015 mit 2,72 Milliarden Euro ausweise, im ureigenen Geschäft schlagen „nur“ 1,32 Milliarden Euro als Bilanzsumme zu Buche.

HINTERGRUND

Das bilanzielle Kundenkreditvolumen der Volksbank Sauerland war im Jahr 2015 rückläufig. Es ging von 846,8 Millionnen Euro im Jahr 2014 auf 836,2 Millionen Euro im Jahr 2015 zurück! Dies hing laut Volksbank damit zusammen, dass Investitionen in regenerative Energien noch in der Planungsphase sind bzw. mit Widerständen kämpfen. Bei schon vergebenen Investitionskrediten in diesem Bereich kommen hohe Kredittilgungsraten zum Tragen, die das Kreditvolumen senken. - Bei Wohnungsbaukrediten bilanzierte die Volksbank 2015 ein Neugeschäft von 60 Mio. Euro (671 Finanzierungen).

Ende 2015 beträgt die Mitarbeiterzahl der Volksbank Sau-erland 296 Mitarbeiter (+ 4 Mitarbeiter gegenüber Jahr 2014).

Martin Schwarz

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Schützenfest Moosfelde
Bildgalerie
Schützenfest
Freilichtbühne Herdringen
Bildgalerie
Freilichtbühne
Jungschützenfest Voßwinkel
Bildgalerie
Schützenfest
article
11661705
Volksbank Sauerland erzielt stabilen Ertrag
Volksbank Sauerland erzielt stabilen Ertrag
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/neheim-huesten/volksbank-sauerland-erzielt-stabilen-ertrag-id11661705.html
2016-03-17 18:01
Neheim und Hüsten