Stadt mahnt zu Geduld: Warten auf Abriss der Bauruine

Die Bauruine an der Ernst-König-Straße in Neheim
Die Bauruine an der Ernst-König-Straße in Neheim
Foto: WP

Neheim..  Wegen eines neuen gesetzlichen Rückbaugebots keimte in der Neheimer Waldsiedlung (früher: Camp Loquet) die Hoffnung auf, dass in absehbarer Zeit die seit 13 Jahren (!) bestehende Bauruine an der Ernst-König-Straße verschwindet. Doch die Stadt mahnt zu Geduld: „Das Rückbaugebot kann erst ausgesprochen werden, wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind. Eine seriöse zeitliche Prognose kann hier derzeit nicht gegeben werden.“

Es müssten zunächst Gutachten zum Immobilien-Wert und zur Rechtslage erstellt werden. Zudem suche die Stadt weiterhin das Gespräch mit dem Eigentümer, um dessen Kooperationsbereitschaft auszuloten. Bei der Ruine handelt es sich um zwei Rohbaureihen mit 36 Wohneinheiten, deren Weiterbau der damalige Bauträger nicht mehr finanzieren konnte. Sollte im Rechtsverfahren das 4000 qm große Gelände an die Stadt fallen, solle das Areal zunächst als Grünfläche dienen, da Bedarf an neuen Wohnungen hier nicht bestehe.