Sportfischer sehen eine gute Wasserqualität

Neheim..  Beim Sportfischerverein Sauerland Neheim blieben die Fangzahlen des Vereins im Jahr 2014 stabil. Der nach 20 Jahren im Amt ausscheidende Gewässerwart Heinz Günter Roggenkamp berichtete, dass sich das Gewässer in einem gesunden Zustand befände. Die Wasserqualität sei kontinuierlich gut. Kassierer Gerd Vielhaber stellte einen gesunden Kassenbestand vor. In diesem Jahr standen Vorstandswahlen an. Durch die Versammlung wurde als erster Vorsitzender Bernd Keller wiedergewählt. Ihm zur Seite stehen als stellvertretender Vorsitzender Jochen Wolf, Geschäftsführer Andreas Kampmann, Schatzmeister Gerd Vielhaber, stellvertretende Geschäftsführerin Erika Lenze und der neue Gewässerwart Hendrik Schmöle, stellvertretender Schatzmeister Olaf Kupitz und Hüttenwart Klau Säcker. Die silberne Verbandsnadel mit Urkunde für 25-jährige Mitgliedschaft erhielt Herbert Düsing. Die Ehrenmitgliedschaft für 50-jährige Mitgliedschaft erhielt Franz Gehle.