SGV Herdringen hat viel vor im Wanderjahr

Herdringen. Die SGV-Abteilung Herdringen legte jetzt ihren neuen Wanderplan vor, der für das Jahr 2015 wieder über 6o Veranstaltungen enthält. Die Eröffnung des Wanderjahres ist am 24. Januar, doch treffen sich die Senioren bereits am 21. Januar zur ersten Wanderung 2015. Zum „närrischen Helau“ wird am 16. Februar aufgerufen.

Generalversammlung im Februar

In der Generalversammlung am 20. Februar werden dann im Hotel Dietzel die Weichen für die nächsten Monate gestellt.Von „Hütte zu Hütte“ geht es am 28. Februar und der Frühjahrsputz ist einen Monat später. Mit dem Rad geht es am 30. April Richtung Werl und das Frühlingsfest wird am 9. Mai an der Bocksnackenhütte gefeiert. Auch beteiligen sich die Herdringer Wanderer am 125. Jubiläum des SGV Neheim am 30. Mai und peilen mit einer Abordnung den Deutschen Wandertag in Paderborn vom 16. bis 22. Juni an.

Gemeinschaftswanderung

Am 1. Juli treffen sich die Herdringer zur Gemeinschaftswanderung mit Hüsten und Bruchhausen und für den 8. Juli ist eine Damenwanderung angesetzt. Auch am 89. Herdringer Schnadegang ist der SGV am 5. September beteiligt. Im Plan steht ebenfalls der Volkswandertag in Allendorf am 20. September. Am 3. Oktober wird zünftig das Herbstfest an der eigenen Hütte gefeiert. Damit nähert sich die Jahresabschlusswanderung am 15. November, ehe am 20. Dezember die SGVer sich an der Freizeitanlage auf das Weihnachtsfest einstimmen wollen. Zwischendurch trifft man sich noch mehrfach zum Stammtisch im Hotel Dietzel.