Das aktuelle Wetter Neheim-Hüsten 0°C

1500 Euro Geldbuße

Schwerer Verkehrsunfall: Verfahren gegen Busfahrer...

20.07.2009 | 18:44 Uhr

Neheim. Der 84-jährige Neheimer war noch fit und fuhr sogar noch Rad. Bis zum 12. November 2008, als er bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt wurde und heute an den Rollstuhl gefesselt ist.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
Aprés-Ski-Party
Bildgalerie
Party
Prinzenproklamation 2015
Bildgalerie
Karneval
Aus dem Ressort
Mit viel Herzblut und Pferdeverstand
„Pferdeweisheit“
Man sollte das Denken den Pferden überlassen“, wie es im Volksmund so schön heißt. Nun, ganz so einfach ist es wohl nicht, aber das Menschen und...
In Neheim entsteht Waldkompetenz-Zentrum
Forstwirtschaft
Der Landesbetrieb Wald und Holz will sein Forstliches Bildungszentrum (die frühere Waldarbeiterschule) zu einem Waldkompetenz-Zentrum ausbauen und...
1100 Mitarbeiter aus zehn Betrieben im Ausstand
Warnstreik
Im Unternehmen A . + E. Keller legten gestern Morgen rund 100 Mitarbeiter für eine Stunde die Arbeit nieder, um den Forderungen der IG Metall in der...
Mit Ruhe und Bodenhaftung
Erzieher im Kindergarten
In Kindergärten sind es in der Regel Frauen, die die Jungen und Mädchen erziehen. Junge Männer sind eher selten zu finden. Deutschlandweit belief...
Im Neheimer Rusch: Neue Bauplätze statt Waldstück
Bebauungsplan
In der Bürgerschaft im Neheimer Rusch regt sich Widerspruch gegen das Vorhaben der Stadt, an der Engelbertstraße einige neue Wohnbaugrundstücke zu...
article
497489
Schwerer Verkehrsunfall: Verfahren gegen Busfahrer eingestellt
Schwerer Verkehrsunfall: Verfahren gegen Busfahrer eingestellt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/neheim-huesten/schwerer-verkehrsunfall-verfahren-gegen-busfahrer-eingestellt-id497489.html
2009-07-20 18:44
Neheim-Hüsten