Das aktuelle Wetter Neheim-Hüsten 11°C
Neheim Live

Revue mit Hits der Pop-Stars heizt 2500 Gästen bei "Neheim Live" ein

25.06.2012 | 08:30 Uhr
Bei der Revue der „Fabulous Music Factory“ wurde auch „The King of Pop“, Michael Jackson, imitiert.

Neheim.   Ein Stadtfest für jedermann bot „Neheim-Live“. An drei Tagen gab es auch im elften Jahr viel Unterhaltung, Spiel, Musik, Sport und Party.

Es begann am Freitag mit der Radrennveranstaltung des RC Victoria Neheim, Public Viewing und Partymusik. Der Samstagnachmittag war ganz für die Kinder ausgerichtet. Sie konnten Goldgräber und Edelsteinsucher sein. Mit Goldwäscher-Schale, Sand und Wasser gingen sie ans Werk. Auf die kleinen Dinge kam es dabei an. Zwischen den Sandkörnern blitzten sie auf., die kleinen „Goldnuggets“ und Halbedelsteine. Ihren Fund durften sie mit nach Hause nehmen.

Wer gerne mit Hammer und Meißel hantieren wollte, konnte dies im archäologi-schen Bereich auf dem Neheimer Marktplatz tun. Mit diesen Werkzeugen konnten die Kinder aus kleinen Gipsplatten ihre Fundstücke freilegen. Sportlich ging es im Kletterparadies für Kinder zu. Mit Helm und Sicherungsseil ging es durch den Kletterparcours. Eltern und Großeltern waren stolz auf ihre Kleinen, die geschickt und ziemlich unkompliziert den Balanceakt über die wackeligen Seile und Stege meisterten.

Stadtfest Neheim Live 2012

Hoch hinaus ging es an der zehn Meter hohen Klettersäule. Auf drei Routen konnten die kleinen Bergsteiger den Gipfel der Klettersäule erreichen. Die großen „Bergsteiger“ coachten ihre Kinder im sicheren Abstand. Manch einem kleinen „Reinold Messner“ verließ die Kraft in den Fingern: Sie mussten kurz vor Erreichen des Gipfels aufgeben. Entenrodeo auf der Tigerente, das Rutschen und Springen in den Hüpfburgen ergänzten das reichhaltige Programm für die ganze Familie.

Am Abend ging die Party so richtig los. Die „Fabulous Music Factory“ (FMF) sorgten mit ihrer Zeitreise durch die Musikgeschichte für eine super Stimmung auf dem Neheimer Marktplatz. Aus dem „Musiklift“ stiegen im vierstündigen Unterhaltungsprogramm die Stars der Musikszene der letzten 40 Jahre. Die FMF-Musiker imitierten u. a. die Rock- und Popgrößen Blues Brothers, Village People, Cher, Abba, Michael Jackson, Tina Turner, Bruce Springsteen, Billy Idol, Pink, Madonna und Boney M. Schon im vergangenen Jahr sorgte FMF- für gute Stimmung. Diesmal stimmte auch das Wetter und so verfolgten rund 2500 Besucher die flotte Musikshow. Vor der Bühne wurden viele bekannte Hits kräftig mitgesungen.

Neheim Live: MTB Marathon

Sonntagmorgen startete der 1. Neheim-Live-Mountainbike-Marathon für Jedermann in der Innenstadt. Während die Biker im Arnsberger Stadtwald bis zum Möhnesee und zurück über Stock und Stein die Strecken über 30, 65 und 100 Kilometer radelten, ging es auf der Showbühne auf dem Marktplatz mit reichlich Unterhaltung weiter. Die Organisatoren von „Aktives Neheim“ zogen eine sehr zufrieden stellende Bilanz des Stadtfestes „Neheim Live“.

Achim Benke



Kommentare
Aus dem Ressort
Neheimer Marktplatz soll attraktiver werden
Aktives Neheim
Der Neheimer Marktplatz dienst schon seit langem nicht nur als Ort des Wochenmarkts, sondern auch als attraktive Veranstaltungsfläche für Stadtfeste wie Neheim Live, Fresekenmarkt, Jäger- und Schützenfest oder das Toccata-Konzert. Doch an vielen weiteren Tagen im Jahr macht der kahle Marktplatz...
Undichte Gasflasche: Wehr bannt Explosionsgefahr
Feuerwehreinsatz in...
Eine undichte hochentzündliche Acetylenflasche in der Herdringer Firma DART-Fördertechnik verursachte am Mittwochnachmittag einen umfangreichen Feuerwehr-Einsatz.
„Er hat über das Leben seiner Frau entschieden“
Mordprozess in Arnsberg
Es war ein aufsehen­erregender Prozess, der gestern vor dem Land­gericht Arnsberg zu Ende gegangen ist. Die Besucherplätze sind voll besetzt, als der Vorsitzende Richter Willi Erdmann in Saal 3 das Urteil verkündet: lebenslange ­Freiheitsstrafe für den 63 Jahre alten Mann aus Ense, der im...
Lebenslang – Urteil im Hammermord-Prozess ist gefallen
Mordprozess
Für den Mord an seiner Ehefrau muss ein 63-jähriger Mann aus Ense lebenslang ins Gefängnis. Er hatte seine Frau im Schlaf mit einem Vorschlaghammer erschlagen. Als Grund gab er seine Steuerschulden an. Laut seinen Aussagen tötete er "aus Mitleid".
Violinen- und Orgel-Musik begeistert Gäste in Oelinghausen
Klassik-Konzert
„Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?“ dachte wohl Peter Volbracht, als er die Künstler für das Abschlusskonzert der Reihe „MusicaSacraOelinghausen“ verpflichtete: die Arnsbergerinnen Stephanie Appelhans, Violine, und ihre Mutter Angelika Ritt-Appelhans, Orgel.
Fotos und Videos
Superfinale am Sorpesee
Bildgalerie
WP Schützenkönigin 2014
Hüstener Herbst 2014
Bildgalerie
Hüstener Herbst
Nacht der Lichter in Oeventrop
Bildgalerie
Nacht der Lichter
Herbstsonntag und Brunnenfest
Bildgalerie
Herbst und Brumnnenfest