Pfarrfest profitiert vom guten Wetter

Neheim..  Zum 41. Mal wurde im Pfarrbezirk St. Franziskus Müggenberg-Rusch nunmehr ein Pfarrfest gefeiert. Das Wetter konnte kaum besser sein und so waren die Verantwortlichen schon am Samstag mit dem Besuch sehr zufrieden. Traditionell eingeleitet mit einem Fußballturnier stand dann Karaoke für Jugendliche und Erwachsene im Franz-Stock-Zentrum auf dem Programm, ehe eine stimmungsvolle Jugendparty folgte.

Am Sonntag nach dem Festhochamt auf dem Kirchplatz, zelebriert von Pastor Christoph Bittern, gab es „erst mal was auf die Gabel“ wie Reibeplätzchen und Burgunderbraten. Ab 14 Uhr folgte der Familientag - jung und alt hatten dabei ihren Spaß. Die Mädchen und Jungen konnten sich an verschiedenen Spielen rund ums Franz-Stock-Zentrum erfreuen. Auch ein Kinder-Trödelmarkt lockte die Besucher an und Kistenklettern stand auf dem Programm - eine nicht ganz ungefährliche Angelegenheit, wenn 17 aufeinander gestapelte Bierkästen in Schieflage geraten und umfallen.

Viel Betrieb am Nachmittag

Viel Betrieb war den ganzen Nachmittag in der Cafeteria, wo so manche Kalorienbombe ihren Abnehmer fand - für einen guten Zweck natürlich. Der Erlös des Pfarrfestes war dieses Mal bestimmt für die Messdiener und Caritaskonferenz sowie für einen neuen Kreuzweg in der Kirche, der nach einer Dachbeschädigung ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen wurde und erneuert werden muss, so Lars Post, Vorsitzender des Gemeindeausschusses St. Franziskus.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE