Das aktuelle Wetter Neheim-Hüsten 9°C
Wirtschaft

Interprint legt 17,4 Prozent Umsatz zu

14.09.2012 | 12:00 Uhr
Interprint legt 17,4 Prozent Umsatz zu
Interprint ArnsbergFoto: privat

Arnsberg.  Die Interprint-Gruppe mit Hauptsitz in Arnsberg hat ihren Umsatz im vergangenen Jahr um 17,4 Prozent von 201 Millionen Euro im Jahr 2010 auf 236 Millionen Euro steigern können. Das teilte Unternehmenssprecher Leo Bisping anlässlich der laufenden „Interprint Gesundheitswochen“ mit.

Im Bruchhausener Verwaltungsgebäude von Interprint - direkt am Sozialraum mit seinen Getränken und Verpflegungsautomaten - zeugen Uhren an der Wand von der globalen Ausrichtung des Arnsberger Unternehmens. Hier sind jeweils die aktuellen Uhrzeiten in den USA, Russland, Mitteleuropa und Asien zu sehen. An sechs Kernstandorten ist Interprint weltweit vertreten. Hinzu kommen diverse Vertriebsbüros in zahlreichen Ländern auf fast allen Kontinenten.

960 Mitarbeiter sind rund um den Erdball bei Interprint beschäftigt. Am Standort Arnsberg sind es 345 Beschäftigte - darunter 80 Frauen. Rund 20 Auszubildende in den Bereichen Medientechnologe (Drucker), Industrie-Kaufmann/-frau und Mediengestalter lernen im Unternehmen.

Beeindruckend ist eine Produktionszahl von Interprint: 760 Millionen Quadratmeter Dekorpapier oder Finish-Folie verließen weltweit die Werke. Das entspricht der Fläche des Königreichs Bahrain oder fast der vierfachen Fläche Arnsbergs.

Martin Haselhorst



Kommentare
Aus dem Ressort
500 Schützen aus Neheim / Hüsten feiern stimmungsvoll
Schützen-Ball
Rund 500 Schützen versammelten sich auf Einladung der Neheimer Schützen im herbstlich dekorierten Kaiserhaus, um den traditionellen Herbstball der Schützen aus dem Raum Neheim/Hüsten plus Umland zu feiern. Diese Herbstversammlung bildet gleichzeitig das Abschlussfest der Schützenfestsaison 2014.
Sperrmüll-Berg sorgt für Ärger „Auf der Alm“
Abfall-Entsorgung
Auf der Alm, da gibts – nein, keine Sünd’ – aber jede Menge Sperrmüll. Und der bringt einige Anwohner mittlerweile auf die Palme, denn seit Wochen fühlt sich niemand für den Unrat verantwortlich.
Vom Kurbel-Telefon bis zum Chat im Internet
Ausstellung
Eine Ausstellung zum Thema „Leitmedien im Wandel“ wird am kommenden Donnerstag, 30. Oktober, um 19 Uhr in der Hauptstelle der Volksbank Sauerland in Hüsten eröffnet. Die Präsentation zeigt Mediengeschichte aus 100 Jahren.
Warmes Oktober-Wetter lockt schon die Maikäfer
Klima-Wandel
Unser Leser Josef Pollmann aus Neheim fotografierte am vergangenen Sonntag, 19. Oktober, gegen 13.30 Uhr einen Maikäfer, der vor der Neheimer Pauluskirche über die Pflastersteine krabbelte. Huch, Maikäfer im Oktober - ist das überhaupt möglich?
Supermodell 2014 ist aus Arnsberg
Modellautos
In aufwendiger und teurer Kleinarbeit musste Peter Brunner in einem Automuseum Maß nehmen - doch die Arbeit hat sich gelohnt. Der Modellauto-Hersteller Schuco feiert mit dem Nachbau eines Autos vom fast vergessenen Arnsberger Autohersteller Kleinschnittger große Erfolge.
Fotos und Videos
Superfinale am Sorpesee
Bildgalerie
WP Schützenkönigin 2014
Hüstener Herbst 2014
Bildgalerie
Hüstener Herbst
Nacht der Lichter in Oeventrop
Bildgalerie
Nacht der Lichter
Herbstsonntag und Brunnenfest
Bildgalerie
Herbst und Brumnnenfest