Franz-Josef Monhoff ist wieder Liederkranz-Chef

Der Vorstand des MC Liederkranz mit dem neuem Vorsitzendem
Der Vorstand des MC Liederkranz mit dem neuem Vorsitzendem
Foto: WP

Hüsten..  Franz-Josef Monhoff ist wieder Chef des Männerchores Liederkranz Hüsten. Mit stehendem Applaus gratulierten ihm die 49 aktiven Sänger während der Generalversammlung im Hotel Dietzel erneut zur Wahl zum ersten Vorsitzenden.

Schon von 1998 bis 2006 hatte der 66-jährige an der Spitze des fünffachen Meisterchores gestanden.In den vorausgegangenen Sitzungen hatte der Vorstand perfekt den Wahlakt vorbereitet, so dass alle Posten wieder besetzt werden konnten. Zum neuen 2. Vorsitzenden wurde Wilfried Otto gewählt.

Einmütige Wiederwahlen

Hans-Joachim Menn übernahm das Amt des 2. Schriftführers und für Detlef Dohle, der zwölf Jahre 2. Kassierer war, wurde Bernd Lintzen gewählt. Für den Geschäftsführer Wolfgang Kasten, Kassierer Werner Hieronymus,Beisitzer Jochen Eickel, Notenarchivar Theo Ruhrmann, Notenwarte Josef Jäger und Dieter Dohle sowie die Fähnriche Jochen Eickel, Herbert Krallmann und Horst Hahne und den Internet-Beauftragten Rainer Welschhoff gab es einmütige Wiederwahl.

Moderate Beitragserhöhung

Die zuvor gegebenen Rechenschaftsberichte durch den Protokollführer Hans-Joachim Menn und Geschäftsführer Wolfgang Kasten spiegelten mit 58 Aktivitäten ein überaus aktives Vereinsleben wider, für das sich der Vorstand rundum bedankte. Werner Hieronymus legte dazu eine ausgeglichene Kassenlage vor, und auf Antrag von Erwin Korte wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

Da seit 20 Jahren der Sängerbeitrag stabil war, wurde eine moderate Erhöhung beschlossen. In seinem Rückblick lobte Chorleiter Frank Schröder das besondere Niveau des Chores und stellte das erfolgreiche Miteinander deutlich heraus. Auch der gute Probenbesuch , den Hubert Jaschke in seiner Anwesenheitsliste mit 93,25 Prozent bezeichnete, fand seine volle Anerkennung.

Lediglich die Werbung jüngerer Sänger sollte für eine gesicherte Zukunft „im Auge behalten werden“. Gratuliert wurde auch dem Skatsieger Albert Drawenau, dem Kegelkönig Werner Hieronymus und dem „Schützenkönig“ Hubert Jaschke für ihre schönen Erfolge. Der Chor dankte seinem Dirigenten ebenfalls mit spontanem Applaus.

Josef Jäger fleißigster Sänger

An der Spitze der „ Sänger des Jahres“ stand Josef Jäger gefolgt von Bruno Otto, Friedrich Gerlach, Werner und Jochen Eickel, Werner Risse, Theo Ruhrmann und Werner Hieronymus, der nun schon zum 28. Mal zu den fleißigsten Probenbesuchern gehört. Als Dank erhielten alle ein Präsent. Den sechs verstorbenen Sangesbrüdern galt ein ehrendes Gedenken.

HINTERGRUND

Terminplanung

Bei der Festlegung der Termine für 2015 entschieden sich die Sänger des MC Liederkranz für die Sängerfeste bei Harmonie Bremen, dem Frauenchor Harmonia Sundern und beim MGV Amicitia Garbeck. Auch der Seniorentag in Herdringen soll am 18.April mitgestaltet werden.

Zum 5. Mal wird für den 26.Juni das beliebte Salinenkonzert im Hüstener Solepark organisiert, der 25.Oktober wurde für das 25. Herbstkonzert reserviert und der traditionelle Jahresausklang soll am 28. Dezember mit der 60. Winterwanderung gefeiert werden.