Dance-Contest mit 21 Teams in Neheim: Wer kommt ins Finale?

„Feel The Beat“ - im vergangenen Jahr überzeugte diese Gruppe beim „DAK Dance Contest“ die Jury.
„Feel The Beat“ - im vergangenen Jahr überzeugte diese Gruppe beim „DAK Dance Contest“ die Jury.
Foto: Peter Szymaniak/WAZ
Was wir bereits wissen
21 Tanzgruppen aus Westfalen nehmen am Sonntag, 31. Mai, von 12 bis 17 Uhr am DAK-Dance-Contest auf dem Neheimer Marktplatz teil.

Neheim.. Auf der Bühne erscheinen Kinder und Jugendliche in Tanzformationen, die in verschiedenen Leistungs- und Altersklassen ihre Tanzstile (von Hip-Hop bis Urban Dance) präsentieren.

Finale am 12. September im Centro Oberhausen

Beim Auftritt in Neheim handelt es sich um das Halbfinale des DAK-Dance-Contest. Es geht um die Qualifizierung für das Finale am 12. September im Oberhausener Centro. Beschreibungen der 21 Gruppen, die in Neheim auftreten, finden sich unter www.dak-dance.de. Für den Wettbewerb hat NRW-Familienministerin Ute Schäfer die Schirmherrschaft übernommen.

Die Bewertung erfolgt in zwei Leistungsgruppen: Anfänger (Pre-Champs) und „Profis“ (Champs). Chef-Juror ist Ali Chopan, Inhaber der Neheimer Tanzschule DanceChop. Außer Konkurrenz wird DanceChop einen Auszug aus dem Tanzschulprogramm zeigen.