Das aktuelle Wetter Neheim-Hüsten 15°C
Leuchtenmesse

BJB positioniert sich als Lichttechnik-Partner

16.03.2016 | 10:00 Uhr
BJB positioniert sich als Lichttechnik-Partner
Messe Light + Building 2016 , BJB-MessestandFoto: Martin Schwarz

Neheim. „Wir bieten unseren Kunden alles an, um Leuchten zu bauen oder zu verbessern. Deshalb heißt unser neuer Slogan: Technik für Licht.“ Mit dieser programmatischen Aussage positioniert Geschäftsführer Philipp Henrici das Neheimer Lichttechnik-Unternehmen BJB weiterhin eindeutig als Zulieferer der Leuchtenindustrie. Daran hat auch die lichttechnische Revolution durch LED nichts geändert.

Wer sich auf der „Light + Building“, Weltleitmesse für Licht und Beleuchtung in Frankfurt, den BJB-Stand näher ansieht, kann angesichts der starken positiven Besucherresonanz durchaus die Einschätzung von Philipp Henrici teilen, der sagt: „BJB ist im internationalen Wettbewerb sehr gut aufgestellt.“

BJB-Geschäftsführer Philipp Henrici zeigt die neue BJB-Maschine, die bei der Produktion von LED-Leuchten Platinen steckt, und nicht zeitraubend verschraubt. Das Push-to-Fix-Element-Konzept gehört zu den BJB-Messeneuheiten. Zur aktuellen geschäftlichen Situation bei BJB sagt Philipp Henrici: „Wir erreichen im 1. Quartal 2016 etwa sechs Prozent mehr Umsatz als im 1. Quartal 201 Foto: Martin Schwarz

Das Selbstverständnis als Partner der Leuchtenindustrie wird besonders bei einem neuen BJB-Industrie-Roboter deutlich. Während BJB schon seit langem Leuchtenherstellern hochautomatisierte Verdrahtungsmaschinen anbietet, geht BJB angesichts der neuen LED-Technik nun auch den entsprechenden Schritt weiter. Um LED-Platinen in Leuchten schraubenlos zu verankern, hat BJB für seinen neuen Industrieroboter das „Push-to-Fix-Element-Konzept entwickelt. „Für die Leuchtenhersteller ergeben sich erhebliche Zeitersparnisse in der Produktion“, betont Philipp Henrici einen wesentlichen Vorteil der Maschine. Hinzukomme die Einsparung des Gewindeschneidens und das Vermeiden von Verschattungen aufgrund des gegenüber einem Schraubenkopf deutlich niedrigeren Aufbaus oberhalb der Platine.

Im Blickpunkt des Interesses standen am 580 qm großen BJB-Stand auch die neuen LED-Module von BJB. Hier stehen sowohl eine Lichtqualität als auch die einfache Verarbeitung bei der automatisierten Leuchtenfertigung im Fokus. Somit kann BJB auch hier den Leuchtenherstellern einen Mehrwert bieten, der sich in der Leuchtenproduktion auszahlt.

„Doch erst mit den passenden Optiken und Reflektoren zeigen Strahler und Downlights ihr wirkliches Können. Wir präsentieren qualitativ hochwertige Werkzeuge für die aufgabenspezifische Lichtlenkung“, betont Philipp Henrici im Gespräch mit unserer Zeitung.

HINTERGRUND

Auf der internationalen Messe für Licht und Gebäudetechnik („Light + Building“), die am vergangenen Sonntag in den Frankfurter Messehallen begann und am Freitag, 18. März, endet, sind insgesamt 2589 Aussteller aus 57 Ländern vertreten. Aus Arnsberg sind 17 Betriebe und aus Sundern fünf Betriebe vertreten.

BJB ist auch im Geschäftsfeld „Lichtintegrierte Gebäudeautomation“ mit neuen Entwicklungen unterwegs. Die beiden BJB-Mitarbeiter Markus Spiekermann (Forschung + Entwicklung) sowie Ralph Minden (IT) stellten ein Gerät für kabellose Konnektivität vor.

Martin Schwarz

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Festzug zum Jubiläum
Bildgalerie
250 Jahre
Thorsten Heppelmann ist Jägerkönig
Bildgalerie
Sternschießen
article
11655905
BJB positioniert sich als Lichttechnik-Partner
BJB positioniert sich als Lichttechnik-Partner
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/neheim-huesten/bjb-positioniert-sich-als-lichttechnik-partner-id11655905.html
2016-03-16 10:00
Neheim und Hüsten