Das aktuelle Wetter Neheim-Hüsten 9°C
Expedition

33-jähriger Abenteurer aus Neheim durchquert Grönland auf Skiern

12.06.2013 | 14:00 Uhr
33-jähriger Abenteurer aus Neheim durchquert Grönland auf Skiern
Stephan Mertesdorf am Ziel. Der Neheimer durchquerte Grönland auf Skiern von Westen nach Osten.Foto: privat

Neheim/Grönland.   Vier Wochen auf Skiern durch ungezähmte Natur, alpine Landschaften und völlige Einsamkeit. Für viele Menschen ist das keine besonders reizvolle Vorstellung. Doch für den gebürtigen Neheimer Stephan Mertesdorf ist damit ein großer Traum in Erfüllung gegangen: Zusammen mit einer 14-köpfigen Expeditionsgruppe überquerte der 33-Jährige auf Skiern Grönland von Westen nach Osten.

Die Expedition fand anlässlich des 125-jährigen Jubiläums des norwegischen Polarforschers Fridtjof Nansen statt, der 1888 mit seiner Grönland-Überquerung beweisen wollte, dass das gesamte Landesinnere der größten Insel der Welt mit Eis bedeckt ist. „Es war ein unvergesslich schönes Erlebnis“, berichtet Stephan Mertesdorf, „die arktische Natur mit Bergen, Schnee, Eis und Meer ist einfach faszinierend“.

Schon auf Mont Blanc und Kilmandscharo

Seit einigen Jahren ist der Hobbybergsteiger, der schon den Mont Blanc, Kilimandscharo und Großglockner erklomm, mit dem Abenteuer-Virus infiziert. „Ich möchte immer wieder neue Dinge entdecken, an meine Grenzen und darüber hinaus gehen“, erzählt Stephan Mertesdorf.

Nachdem der Diplom-Kaufmann 2007 mit seiner Arbeitsstelle nach Oslo auswanderte, lernte er dort die norwegische Abenteurerin Cecilie Skog kennen, die ihm von ihrer Grönland-Überquerung erzählte. Seitdem ließ den Wahlnorweger die Idee, sich einer solchen Expedition anzuschließen, nicht mehr los.

Im Sommer letzten Jahres nahm er dann Kontakt mit einem norwegischen Expeditions-Anbieter auf. „Anmelden kann sich jeder, der möchte“, so Stephan Mertesdorf, „aber der Anbieter guckt dann, ob man gewisse Anforderungen erfüllt und in die Gruppe passt“.

Stephan Mertesdorf absolvierte hartes Trainingsprogramm

Um sich auf die Belastungen der anstrengenden Tour möglichst realistisch vorzubereiten, unternahm der 33-Jährige ein hartes Trainingsprogramm. So schnallte er sich in den warmen Monaten zwei Autoreifen als Gewichte um und zog damit durch die Wälder rund um Oslo. Im Winter stieg er auf die originale Ausrüstung aus Skiern und Schlitten mit 70 Kilogramm Gepäck um. „Seit klar war, dass ich mitmachen werde, habe ich jeden Tag trainiert“, erzählt er, „zusätzlich habe ich mehr gegessen und versucht, ganz viel Muskelmasse zuzulegen“.

  1. Seite 1: 33-jähriger Abenteurer aus Neheim durchquert Grönland auf Skiern
    Seite 2: Stephan Mertesdorf in einer Expeditionsgruppe mit elf Norwegern unterwegs

1 | 2



Kommentare
Aus dem Ressort
Warmes Oktober-Wetter lockt schon die Maikäfer
Klima-Wandel
Unser Leser Josef Pollmann aus Neheim fotografierte am vergangenen Sonntag, 19. Oktober, gegen 13.30 Uhr einen Maikäfer, der vor der Neheimer Pauluskirche über die Pflastersteine krabbelte. Huch, Maikäfer im Oktober - ist das überhaupt möglich?
Supermodell 2014 ist aus Arnsberg
Modellautos
In aufwendiger und teurer Kleinarbeit musste Peter Brunner in einem Automuseum Maß nehmen - doch die Arbeit hat sich gelohnt. Der Modellauto-Hersteller Schuco feiert mit dem Nachbau eines Autos vom fast vergessenen Arnsberger Autohersteller Kleinschnittger große Erfolge.
Übung - Vier Vermisste in Lackierei gesucht
Feuerwehr-Übung
Durch eine Verpuffung in der Lackiererei der Firma Schmitz-Leuchten im Niedereimerfeld kommt es zu einem Brand. Das Feuer breitet sich rasch aus und verhindert, dass vier Arbeiter ins Freie gelangen können. Zwei Lackierer werden schwer verletzt.
Ärger mit Hausratversicherung vermeiden
Nach Einbruch
Mehr als 50.000 Wohnungseinbrüche bilanzierte die Polizei in Nordrhein-Westfalen im Jahr 2013 – Tendenz steigend. „Einbrecher kennen die Schwachstellen von Häusern. Deshalb ist es wichtig, den Sicherheitslücken der eigenen vier Wände einen Riegel vorzuschieben“, erklärt die Verbraucherzentrale NRW,...
Neheimer Marktplatz soll attraktiver werden
Aktives Neheim
Der Neheimer Marktplatz dienst schon seit langem nicht nur als Ort des Wochenmarkts, sondern auch als attraktive Veranstaltungsfläche für Stadtfeste wie Neheim Live, Fresekenmarkt, Jäger- und Schützenfest oder das Toccata-Konzert. Doch an vielen weiteren Tagen im Jahr macht der kahle Marktplatz...
Fotos und Videos
Superfinale am Sorpesee
Bildgalerie
WP Schützenkönigin 2014
Hüstener Herbst 2014
Bildgalerie
Hüstener Herbst
Nacht der Lichter in Oeventrop
Bildgalerie
Nacht der Lichter
Herbstsonntag und Brunnenfest
Bildgalerie
Herbst und Brumnnenfest