Das aktuelle Wetter Neheim-Hüsten 8°C
Riesiger „Elch“ lockt nach Neheim
Weihnachtstreff
Riesiger „Elch“ lockt nach Neheim
Neheim.   Auf dem Soester Weihnachtsmarkt ist der Glühwein- und Punsch-Stand „Zum Elch“ schon seit langem eine gut besuchte Attraktion. Nun gelang es dem Verkehrsverein Aktives Neheim, dass eine gleich große Kopie dieses Standes ab Montag, 24. November, für fünf Wochen auf der Hauptstraße gegenüber der...
„Ein engagierter junger Mann“
Junges Engagement
„Ein engagierter junger Mann“
Arnsberg.  Musik ist sein Leben. Justin Weers aus Arnsberg ist Sänger und Gitarrist der viel beachteten heimischen Band „Alle meine Freunde“.
Hüstener Petri-Orgel wird saniert und erweitert
Kirchengemeinde
Hüstener Petri-Orgel wird saniert und erweitert
Hüsten.   In einem gemeinsamen Projekt planen die Pfarrgemeinde und der Verein „Kirchenmusik St. Petri Hüsten“, die 1936 von der Paderborner Firma Feith erbaute Orgel in der Pfarrkirche St. Petri zu sanieren und zu erweitern, die zuletzt 1991 gründlich überholt wurde. Bereits vor einiger Zeit hatte der...
Umzug zur Ruhrstraße „goldrichtig“
„kaufnett“ zieht Bilanz
Umzug zur Ruhrstraße „goldrichtig“
Arnsberg.   Ein Name als Programm: Im „kaufnett“-Geschäft in der Ruhrstraße 7-9, direkt am Kreisverkehr gelegen, lässt sich nett einkaufen – meinen viele Arnsberger. Sehr zur Freude der Geschäftsführung.
„Wenn’s um Wald geht – Arnsberg“
Kompetenz in Sachen Holz
Arnsberg. Als „Waldstadt“ präsentiert sich Arnsberg bereits seit Längerem; und das im Ortsteil Neheim beheimatete „Forstliche Bildungszentrum NRW“ trägt seinen Teil dazu bei. Der Landesbetrieb Wald und Holz als Betreiber möchte sein FBZ künftig noch aufwerten: In Kooperation mit der Stadtverwaltung soll...
Bergheimer Adventsfenster stimmen auf Weihnachten ein
Treffen an 24 Tagen
Bergheim. Der „Lebendige Adventskalender“ auf Bergheim geht in die nächste Runde. Ab 1. Dezember , jeweils um 18.30 Uhr, öffnet jeden Abend im Dezember eine Familie ein besonders geschmücktes Fenster ihres Hauses. Nur samstags öffnet sich das Fenster bereits um 17 Uhr. Jedes dieser Fenster ist ein Kläppchen...
Spezial
Streetbob-WM der Westfalenpost in Winterberg
Streetbob-WM

Die Westfalenpost veranstaltete am Samstag, 6. September 2014, während des Winterberger Stadtfestivals die Streetbob-Weltmeisterschaft. In Zweierbobs geht es während des Festivals in Richtung Marktplatz Winterberg. Alle Berichte rund um die Street-Bob-WM der WP gibt es hier.

Kinder entdecken die Welt bei Grundschul-Weltmeisterschaft
Grundschul-WM 2014
2700 Kinder von Grundschulen in Arnsberg und Sundern beteiligen sich an dem von der Westfalenpost initiierten sport-pädagogischen Projekt „Grundschul-Weltmeisterschaft 2014 - Kinder entdecken die Welt“. Hier gibt's alle Artikel und Fotostrecken zum Projekt.
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM
Die Westfalenpost veranstaltete am Samstag, 6. September 2014, während des Winterberger Stadtfestivals die Streetbob-Weltmeisterschaft.
Fotos und Videos
Sauerlands schönste Seiten
Bildgalerie
Leserfoto-Aktion
Downtown Groove 2014
Bildgalerie
Kneipennacht
Superfinale am Sorpesee
Bildgalerie
WP Schützenkönigin 2014
Hüstener Herbst 2014
Bildgalerie
Hüstener Herbst
Nacht der Lichter in Oeventrop
Bildgalerie
Nacht der Lichter
Herbstsonntag und Brunnenfest
Bildgalerie
Herbst und Brumnnenfest
Spezial
Die schönsten Wege für Spaziergänge in Südwestfalen
Freizeit
Nirgendwo in Nordrhein-Westfalen lässt es sich wahrscheinlich besser und schöner wandern als in Südwestfalen. Wir stellen die fünf schönsten Wege für Spaziergänge im Sommer in Südwestfalen vor. Dazu gehören das Wildgehege in Hagen, der Klangpfad am Möhnesee oder der Fachwerkpfad in Freudenberg.
Die besten Orte in Südwestfalen
Bildgalerie
Freizeit
Sauerländer leben dort, wo andere Menschen gerne Urlaub machen. Wir zeigen mit einer Auswahl an Ausflugszielen für den Sommer 2014, warum das so ist.
Fünf Ausflugstipps für Südwestfalen in der Urlaubszeit
Freizeit
Südwestfalen hat schöne Seiten zu jeder Jahreszeit. Viele Attraktionen gibt es in dieser Region. Langweilig wird es hier nicht. Sauer- und Siegerländer leben dort, wo andere Urlaub machen. Wir geben Tipps, was Sie in Südwestfalen während der Ferien und darüber hinaus alles unternehmen könnten.
Weitere Nachrichten
23-Jähriger bei Unfall in Oeventrop schwer verletzt
Lkw übersehen
Oeventrop. Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen, kurz nach 7 Uhr , wurde ein Pkw-Fahrer schwer verletzt. Der 23-Jährige wollte von der Glösinger Straße (Landstraße 735) nach links in die Wildshausener Straße abbiegen, obwohl in dem Moment ein 42-jähriger Lkw-Fahrer in der Gegenrichtung die Einmündung...
Müscheder befürchten eingeschränkte Lebensqualität
Steinbruch Habbel
Müschede. Das Maß ist voll für viele Müscheder Bürger. Sie wollen nicht länger die andauernden Belästigungen durch den Steinbruch „Habbel“ hinnehmen. Es steht die Gründung der „Bürgerinitiative Kontra Habbel IV“ bevor. Anlass: Die vorbereitenden Planungen für eine noch zu genehmigende Abbauphase IV im...
Gehobenes Wohnen im Industriebau
Loft-Wohnungen
Neheim. Ein Gebäude im Wandel: Wo einst hunderte Menschen in der Neheimer Leuchtenfabrik Schröder arbeiten, zieht mehr und mehr Wohnen für den gehobenen Anspruch ein. Mit einer hohen einstelligen Millionen-Investition realisiert die GG ImmoExperts GmbH aus Solingen in dem alten Industriebau im Binnerfeld...
Viele neue Ideen für Hüsten
Neues Plangebiet
Hüsten. Die Stadtverwaltung will ein integriertes Handlungskonzept für ein „Stadtumbaugebiet Hüsten“ erarbeiten. Das betroffene Areal umfasst das Umfeld des Bahnhofs Neheim-Hüsten, den Schulcampus Berliner Platz, die Firmengelände Trilux und Desch, den Bereich Unterhüsten sowie das Hüstener Zentrum mit...
Umfrage
Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?

Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?

 
Schönes Südwestfalen
Schmallenberg - Bundesgolddorf lockt Touristen
Schönes NRW
Zwischen Hunau- und Rothaargebirge, im Hochsauerland, erwartet Schmallenberg seine Gäste. Ursprünglichkeit und Vielfalt, Berge bis 831 m mit ausgedehnten Laub- und Nadelwäldern und stille, grüne Täler mit klaren Gebirgsbächen prägen das Bild dieser Landschaft.
Lippstadt - Licht, Wasser und Leben
Schönes NRW
Schon im Mittelalter zählte Lippstadt zu den schönsten Städten Westfalens, vor allem im Kreis der Hansestädte. Heute bestimmt eine Mischung aus Tradition, Exklusivität, Attraktivität mit anheimelnder Gemütlichkeit die Atmosphäre der in vielen Bereichen führenden Stadt.
Werl - Historische Salzsieder- und Wallfahrtsstadt
Schönes NRW
Die Stadt Werl am Schnittpunkt von Sauerland, Münsterland und Ruhrgebiet zeigt eine farbige Tradition. Die Lage am einst wichtigen Handelsweg zwischen West und Ost, dem Hellweg, begründete die enge Verbundenheit zum mittelalterlichen Städtebund der Hanse.
Arnsberg - die alte westfälische Landeshauptstadt
Schönes NRW
Bereits vor tausend Jahren wurde Arnsberg das erste Mal in einer Güterliste des Klosters Werden erwähnt. Die mittelalterliche Altstadt und das Kloster Wedinghausen sind voll von Geschichte, die es für den Reisenden zu erkunden gilt.
Soest - die Stadt mit der einmaligen Altstadt
Schönes NRW
Das faszinierende Panorama der alten Hansestadt Soest wird bestimmt von den berühmten Kirchtürmen, die sich – romanisch wuchtig, gotisch filigran oder prächtig barock – dem Himmel entgegen strecken.
Meschede-Eversberg - das Ackerbürger-Städtchen
Schönes NRW
750 Jahre ist Eversberg im Sauerland alt. 1975 verlor der Ort die Stadtrechte durch die kommunale Neugliederung an Meschede. 1981 wurde Eversberg im Rahmen des Wettbewerbs „Unser Dorf soll schöner werden“ als Bundesgolddorf ausgezeichnet.
Lokalticker
Nachrichten aus Arnsberg
Hilfe für die Opfer des IS-Terrors
Junges Engagement
Sundern. Serhat Sarikaya spricht gestikulierend über sein Engagement. Der Kakao vor ihm bleibt bis zum Ende des Gesprächs unangetastet. Es wird deutlich: Der 24-Jährige kann sich voll und ganz auf eine Sache konzentrieren und zieht durch, was er sich vornimmt. Das bewies er im vergangenen August, als er mit...
Sekundarschule
Arnsberg. Mit den Ergebnissen einer systematischen und professionell begleiteten Elternbefragung will die Sekundarschule Arnsberg ihr Profil schärfen, Schwächen abstellen und Ansätze für die weitere Schulentwicklung erarbeiten. Am Donnerstagabend wurden die Resultate der Elternschaft vorgestellt.
Weite Welt
Sundern/Nairobi. Im Schatten des 5199 hohen Mount Kenya, dem zweithöchsten Berg Afrikas, haben vier Schülerinnen aus Sundern in den vergangenen Wochen Macadamia-Nussbäume gepflanzt. Die Aktion ist Teil eines neuen Konzeptes bei der Stiftung Welt:Klasse, an der das Städtische Gymnasium seit dem vorigen Jahr...
Spannende Spiele bei den Kreisjüngstenmeisterschaften
Tennis
Sauerland. Am Sonntag fanden die Kleinfeldkreismeisterschaften des Tenniskreises Hochsauerland in der Eversberger Tennishalle statt. An diesem Tag wurde um den Pokal des Fördervereins des Tenniskreises Sauerland gespielt. Die Turnierleitung konnte 28 Kinder aus 8 Vereinen begrüßen
Fussball
Arnsberg. Der gebürtige Sauerländer Mirco Schepp (38) hat die neue Website des Erstligisten Borussia Dortmund gestaltet und sorgt damit international für Aufsehen. Er ist lange beim Zucht- und Reitverein Voßwinkel tätig gewesen. Fußball hat er jedoch nie gespielt.
26. RWE-Winter-Cup
Arnsberg. Ralf Detzner, Organisator des 26. RWE-Winter-Cups, hatte sich bei der diesjährigen Auslosung dafür entschieden, ein brisantes Thema anzupacken: Die neuen Hallenfußballregeln. FIFA und DFB wollen in der Halle flächendeckend die Futsal-Regeln einzuführen. Wiederspruch war da vorprogrammiert.
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Mitte Dezember wird Antrag gestellt
Bildung
Langscheid. Der Rat hat die Weichen mit 25 Ja-Stimmen für die „Freie Schule am See“ gestellt. Und seit vorigem Donnerstag ist nun die Elterninitiative am Zug. Am Mittwoch wurden die Eltern zu einer Gründungsversammlung eines neuen Fördervereins gerufen.
„Immer wieder überrascht, wie engagiert Mendener sind“
IMW-Spende
Menden. Ohne diese Menschen wäre Menden weniger liebens- und lebenswert. Sie unterstützen andere in schwierigen Lebenssituationen und übernehmen Aufgaben, für die in öffentlichen Töpfen oft kein Geld ist. Mendener Selbsthilfegruppen sind gestern vom Initiativkreis Mendener Wirtschaft (IMW) mit insgesamt...
Branchenbuch

Hier finden Sie alle Unternehmen, Organisationen und Vereine aus Neheim-Hüsten und Umgebung.

» Zum Neheim-Hüstener Branchenbuch

Kleines Ressort 3
Was Bobfahren so spannend macht
Interview
Medebach. Mit Schwung durch den Eiskanal: Der Bobsport ist im Sauerland sehr beliebt. Unsere Zeus-Reporter Marcel Berendes und Florian Berkenkopf haben mit dem ehemaligen Profi-Fahrer Rolf Dauber über den rasanten Sport gesprochen.
Stadt Hagen setzt auf Wasser aus Westhofen
Trinkwasser
Hagen. Jetzt liegen die Karten für die Hagener Wasserversorgung endgültig auf dem Tisch: Auch die Stadtverwaltung unterstützt den Vorstoß des heimischen Energieversorgers Enervie, die Wassererzeugung in Hengstey einstellen zu wollen.
Facebook
@| Facebook-Follow | WAZ | - Nie ändern nur dublizieren!
Twitter
@| Twitter-Follow - nie ändern nur dublizieren!
Google+
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
heiter
aktuelle Temperatur:
8°C
Regenwahrscheinlichkeit:
5%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie unseren Zeitungskiosk- und unsere Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Kontakt zur Redaktion
WP-Lokalredaktion Neheim:
kontaktformular

Neheimer Markt 15, 59755 Arnsberg

Tel.: 02932 / 97 14 20, Fax: 02932 / 97 14 24

E-Mail: arnsberg@westfalenpost.de

Weitere Nachrichten

-