Zeit für Spargel

Spargelzeit ist auch Zeit für den Spargelmann. Die Herdecker haben sich an ihn gewöhnt – und vermissen ihn nun schmerzlich. Auf dem Kampstraßenplatz hat er seinen frühlingsfrischen Spargel in den letzten Jahren immer samstags angeboten. Aktuell sprießen an dem Platz höchstens Baustellenschilder, und der Spargelmann hat keinen Platz.

Der Kampstraßenplatz ist städtischer Grund. Und besetzt. Bei privaten Grundstückseignern hat sich der Spargelmann nach einem Tipp aus der Bauverwaltung umgehört und entweder keinen Stellplatz gefunden oder zumindest keinen, der den strengen Vorstellungen der Baubehörde entspricht.

Herdecke hat außer dem Kamp­straßenplatz noch andere städtische Plätzchen zu bieten, auf denen samstags morgens ein Spargelstand nicht stört. Das will die Stadtverwaltung den Spargelmann jetzt wissen lassen.

Die Spargelzeit ist noch frisch. Aber der Spargelmann sollte seinen Stand aufrichten dürfen, bevor sich die Herdecker anderweitig für dieses Jahr an Spargel satt gegessen haben.