Weltmusik-Konzert verspricht einen Genuss für die Ohren

Herdecke..  Zu Gast im Werner Richard Saal an der Wetterstraße in Herdecke ist am Sonntag, 15. Februar, das Ensemble Complete – die neue A-capella-Sensation Südafrikas. Wenn es um Vokalmusik geht, spielt Südafrika weltweit eine der Hauptrollen. Bereits 1936 gab es einen Welterfolg mit „Mbube“ (The Lion Sleeps Tonight). Diese Gesangstradition ist bis heute lebendig und es gibt zahllose Chöre und Chorwettbewerbe.

Complete ist eine vier Mann A-capella-Gruppe aus Johannesburg: Hugh Masekela wurde auf sie aufmerksam und begann mit dem Chor zu arbeiten. 2010 hatten sie in Hugh Masekelas Musical „Songs of Migration“ vollen Erfolg. Nachdem sich herumgesprochen hatte, welche Qualität dort auf der Bühne geboten wurde, war die Show über Wochen ausverkauft.

Die Musik von Complete ist spirituell, ausgereift und extravagant und überwindet kulturelle wie Rassen- oder Klassenbarrieren, schreiben die Veranstalter. Vor allem aber seien Complete ein Genuss für die Ohren und Sinne.

Dieses ungewöhnliche Live-Erlebnis der Konzertreihe „Meister aus aller Welt“ im Werner Richard Saal der Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung an der Wetterstraße 60 in Herdecke beginnt um 19 Uhr bei freier Platzwahl, der Einlass findet ab 18 Uhr statt. Nach dem Konzert haben die Besucher die Möglichkeit, im Foyer zu verweilen und die Künstler näher kennenzulernen.